BENKO

BENKO

Heute hätten wir mal wieder einen Restaurant-Tipp in Schwabing für euch (ja stimmt, wir könnten auch mal wieder in anderen Vierteln Essen gehen). Aber das Benko liegt so schön ums Eck, dass wir einfach immer wieder hier landen. Meistens dann, wenn wir keine Lust haben, uns übers Mittagessen Gedanken zu machen – oder auch einfach nur der Kühlschrank leer ist.

Warum wir gerne hier sind?
Das Benko ein eher kleiner Laden, der im Sommer vor allem durch seinen Außenbereich besticht. Hier an der Nordend-/Ecke Adalbertstraße lässt es sich im Schatten Mittags oder zu einem Kaffee am Nachmittag recht gut aushalten. A bisserl die Leute anschauen, ohne allzu viel Verkehr vor der Nase zu haben. Perfekt. Neben den Essen (auf das wir gleich noch zu sprechen kommen) haben wir das Benko aber vor allem auch wegen seinem freundlichen Service ins Herz geschlossen. Als Gast wird man hier wirklich sehr herzlich willkommen geheißen und auch durchgehend freundlich bedient – zumindest haben wir es noch nicht anders erlebt. Das geht soweit, dass man schonmal eine Tartufo auf’s Haus bekommt, weil ein bisschen Kalorien können nicht schaden. In kurzen Worten: Man kann sich im Benko sehr wohl fühlen – und vergessen, dass man eigentlich mal wieder was tun sollte.

Was haben wir probiert?
Was es im Benko gibt, steht auf der Tageskarte. Aber es gibt immer eine Suppe, verschiedene Salate, vegetarische und nicht-vegetarische Pasta oder auch mal einen Eintopf. (Fast) alles schon probiert, nie enttäuscht worden. Das letzte Mal haben wir auf Empfehlung des Hauses einen Rucola-Salat mit gefüllter Burrata gegessen – so eine Art Mozzarella gefüllt mit Pininekernen. Sehr erfrischend bei diesen heißen Temperaturen. So läuft es übrigens meistens: Man entscheidet sich für irgendwas und lässt sich dann aber doch gerne empfehlen, was man mal Leckeres probierten sollte. Läuft. Zum Abschluss gab’s dann Tartufo bzw. Schoko-Overdose im Glas – aber hey, das muss ja auch mal sein.

Warum wir wiederkommen?
Im Benko ist es einfach unkompliziert: Man kann mittags eine Kleinigkeit essen, am Nachmittag entspannt einen Kaffee oder abends ein Glas Wein trinken – und fühlt sich irgendwie bei Freunden zuhause. Geht uns zumindest so. Und die Leute dort sind wirklich wahnsinnig nett. Probiert aus, was euch empfohlen wird, weil das passt schon so. Sehr gut sogar.


Öffnungszeiten
Montag bis Samstag | 12:00 – 23:00 Uhr
Sonntag geschlossen

Kontakt
Tel | 089 / 20 18 39 03
Homepage