Türchen 22: Porzellan Drehkurs bei Annika Schüler

Türchen 22: Porzellan Drehkurs bei Annika Schüler
22

Waren wir nicht alle einmal in einem Töpferkurs oder durften im Kunstunterricht Ton auf einen Tisch knallen lassen (zwecks der Luftblasen oder so)? Wem das schon damals gut getaugt hat, der hat vielleicht auch auf das nächste Level Lust: auf einer Töpferscheibe ein Porzellangefäß herstellen. Ja, wärt ihr am Start? Sehr gut, denn wir verlosen heute einen Drehkurs bei Keramikermeisterin Annika Schüler für 2 Personen.


Feine Vasen in zartem Seegras-Grün oder Schalen mit feinen Goldmotiven — egal was Annika Schüler auf ihrer Drehscheibe und ihrem Brennofen fertigt, in uns löst es meist ein ziemlich starkes Gefühl des unbedingten „Haben-wollens“ aus. Und so hat schon mehr als ein nur ein Stück ein neues Zuhause bei uns gefunden. Wer sich selbst davon überzeugen will, sollte einen Blick auf Annikas Seite werfen oder in einen dieser Münchner Läden vorbeischauen.

Oder aber ihr wollt selbst einmal ausprobieren, wie es sich anfühlt, ein Porzellangefäß auf der Töpferscheibe herzustellen? Oder möchtet jemanden mit einer ausgefallenen Geschenkidee überraschen? Als Weihnachtsgeschenk eignet sich so ein Drehkurs ganz hervorragend. Bis zu zwei Personen können gleichzeitig den Drehkurs besuchen, Einzelkurse sind ebenso möglich. Bei Interesse einfach einen Termin mit Annika vereinbaren und dann ab an die Drehscheibe.


Zum Mitmachen schreibt eine E-Mail an gewinnen@munichmag.de mit dem Betreff „Drehkurs“. Die Gewinner werden am 23.12. benachrichtigt. Viel Glück!