Türchen 16: 2×2 Tickets für Dionysos Stadt in den Münchner Kammerspielen

Türchen 16: 2×2 Tickets für Dionysos Stadt in den Münchner Kammerspielen
16

Habt ihr richtige Theater-Freaks in eurem Freundeskreis. Oder ihr seid vielleicht selbst welche? Dann haben wir da etwas, das eventuell all eure Theater-Träume übertrifft? Denn wie klingen 10 Stunden Theater mit Snacks zwischendurch? SUUUPER? Dann solltet ihr euch dringend Tickets für Dionysos Stadt am 5. und 6. Januar in den Münchner Kammerspielen schenken. Fingerfood von Serkan Tunca in den kleinen Pausen ist auch dabei. Und für den Termin am 6. Januar verlosen wir 2×2 Tickets!


10 Stunden Theater über die Probleme von Menschen, die vor 2500 Jahren gelebt haben? Die sich an Prometheus, Achill, Kassandra, Elektra und Odysseus abarbeiten? Die Macht der Götter, der Fluch der Atriden, unauflösliche Konflikte, nicht enden wollende Kriege. Die erste Demokratie der Welt, die im 5. Jahrhundert v. Chr. in Athen entstand, verhandelte diese Themen im Theater, das Volksfest und -versammlung zugleich war: ein Kult der kollektiven Emanzipation.

(c) Julian Baumann

Das damalige Publikum in Athen eignete sich in Tragödien, Komödien und Satyrspielen die alten Stoffe an, machte sie erlebbar und überwindbar. Hausregisseur Christopher Rüping und die Schauspieler*innen der Münchner Kammerspiele vergegenwärtigen nun ihrerseits die Figuren, Texte und politischen Umstände des griechischen Dramas und nähern sich den Fragen und Konflikten der Antike aus zeitgenössischer Perspektive. PS: Verpflegung vor Ort ist möglich, dazu bitte reservieren, nämlich hier.

(c) Julian Baumann

Zur Teilnahme schreibt eine Mail an gewinnen@munichmag.de mit dem Betreff „Dionysos Stadt“. Die Gewinner werden am 17.12. benachrichtigt. Viel Glück!

Titelbild: © Julian Baumann