Spaziergang zum „Isarblick“

Spaziergang zum „Isarblick“

Ihr geht gerne spazieren, habt dabei aber Lust auf ein bisschen mehr Naturblick? Dann legen wir euch einen Ausflug zum „Isarblick“ im Grünwalder Forst ans Herz. Dafür müsst ihr zwar ein bisserl raus aus München, aber die kleine Reise lohnt sich. Neben der schönen Aussicht auf die Isar, wartet auf euch das wunderschöne Gasthaus „Zur Mühle“.


Rein in bequeme Schuhe, Maske einpacken und rauf mit euch zum Isarblick. Der Startpunkt zum 3km-Spaziergang ist in Straßlach — wenn ihr zufällig in Giesing wohnt, seid ihr auch mit dem Fahrrad in ca. 45 Minuten dort. Alle anderen „“Viertler können mit S-Bahn und Tram/Bus anreisen. Checkt dazu am besten den Startpunkt per Google Maps.

In Straßlach angekommen, den Schildern in Richtung „Isarblick“ folgen oder euch von Google Maps den Weg weisen lassen (dafür hier klicken). Der Weg führt euch zunächst ein schönes Stückchen am Feld entlang und dann durch den Grünwalder Forst zum Aussichtspunkt. Oben angekommen erhaltet ihr einen wunderbaren Blick auf die geliebte Isar.

Spaziergang Isarblick
(c) Anouschka Hoffmann

Auf dem Rückweg geht’s bergab zur Mühle und dem gleichnamigen Gasthof mit Biergarten. Dort könnt ihr euch eine wohlverdiente Brotzeit gönnen und den kleinen Ausflug ausklingen lassen. Besonders schön: das Gasthaus „Zur Mühle“ liegt an der längsten Flossrutsche Europas. Diese könnt ihr vom Biergarten aus bestaunen. Viel Spaß beim Spazieren!

Spaziergang Isarblick
(c) Anouschka Hoffmann

Titelbild: © Anouschka Hoffmann