Ruff’s Burger

Ruff’s Burger

Auch wenn viele Foodies prophezeien, dass die Hoch-Zeit der Burger längst vorbei ist und der nächste große Essenstrend schon um’s Eck wartet: Auf einen grundsoliden Burger von Ruff’s Burger wollen wir auch zukünftig nicht verzichten.

Denn was alles am Schwabinger Wochenmarkt als EAT THE STREET mit einem Pushcart und langen Warteschlangen begann, hat sich mittlerweile zur festen Burger-Größe in München etabliert. Neben dem Laden in der Occamstraße findet ihr Ruff’s Burger mittlerweile auch am Rindermarkt und in der Türkenstraße. Hier kann also schon fast von einer kleinen Kette die Rede sein.

Warum wir trotzdem immer noch so gerne zu Ruff’s Burger gehen?

Weil wir wissen, was wir hier bekommen: Burger in richtig guter Qualität. Das Fleisch bezieht Ruff’s aus Bayern, die Burger-Semmeln werden täglich selbstgebacken und die Saucen auch selbst gemacht. Neben solchen Klassikern wie Hamburger (4,90€) oder Cheesburger (5,40€) gibt es auch etwas gewagtere Varianten wie den Giggly Burger mit Chesterkäse und Balsamicozwiebeln (5,90€) oder den Ruff’s Burger mit Blue Cheese und Bacon (6,70€). Und auch die Veggies werden nicht vergessen: Für sie stehen ein Veggie- und ein Avocado-Burger auf der Karte.

Dass bei Ruff’s die Burger und nicht sonstiger Schi Schi im Mittelpunkt steht, zeigt sich an der relativ übersichtlichen Karte mit zwar interessanten, aber nicht übertrieben Kombinationen. Und der Tatsache, dass es mittags nicht mal Teller gibt. Da wäre er dann wieder, der EAT THE STREET-Charakter, den sich Ruff’s Burger irgendwie bis heute erhalten konnte.


Öffnungszeiten Imbiss
Mo, Di, Mi | 11:30 – 23:00 Uhr
Do, Fr, Sa | 11:30 – 24:00 Uhr
So | 11:30 – 22:00 Uhr

Öffnungszeiten Restaurant
Mo-So | 17:00 – 24:00 Uhr

Kontakt
Tel | 089 125 98 616
Homepage