Prosecco Retreat im Bahnwärter Thiel

Prosecco Retreat im Bahnwärter Thiel

Der Bahnwärter Thiel hat es schon wieder getan: mit dem Prosecco Retreat erschafft das Münchner Kulturprojekt im Schlachthofviertel einen Ort, an dem ihr Kunst und Kultur trotz Corona erfahren könnt. Los geht es ab dem 10. Juni.


Normalerweise organisiert der Bahnwärter Thiel auf dem Viehhofgelände Flohmärkte, Konzerte, Lesungen, Theateraufführungen oder Clubnächte, was leider auf Grund von Covid-19 aktuell immer noch nicht möglich ist. Die Bahnwärter-Initiator*innen haben sich jedoch etwas Neues einfallen lassen, damit euch nicht langweilig wird: ein Sommerbiergarten aka Prosecco Retreat.

Inmitten ausrangierter U-Bahnen und kunstvoll bemalter Seecontainer könnt ihr in Zukunft entspannt essen, trinken und eine gute Zeit haben. Zusätzlich zu bereits vorhandenen Sitzplätzen wird ab dem 10. Juni nämlich auch der Bahngarten und Atelierpark auf dem weitläufigen Gelände zum Biergarten umfunktioniert. Beim Prosecco Retreat handelt sich aber nicht um einen typischen Biergarten, wie man ihn in München sonst an jeder Ecke findet. Hier gibt’s keinen Wurstsalat, keine Schweinshaxe oder ein halbes Hendl, sondern eine abwechslungsreiche und spannende Küche, die euch mit Leckereien wie Haloumi Burger, Falafel, Pakora oder Samosas versorgt. Und mit dem Hausprosecco in unterschiedlichsten Variationen. Das erklärt dann wohl auch den Namen…

© Bahnwärter Thiel

Der Bahnwärter-Biergarten hat täglich von 16-22 Uhr, feiertags von 14-22 Uhr, für euch geöffnet. Bei Regenwetter bleibt er geschlossen. Freut euch auf gute Musik, gekühlte Getränke, leckeres Essen und eine entspannte Atmosphäre. Sobald es die Lockerungen zulassen, wird der Betrieb in gewohnter Bahnwärter-Manier wieder von verschiedenen Kultur- und Musikveranstaltungen begleitet werden, wie zum Beispiel dem Open-Air-Bahnhofskino.

© Bahnwärter Thiel

Wie in anderen Biergärten auch gilt im Prosecco Retreat eine Mund-Nasen-Schutz-Pflicht abseit von eurem Platz und die Einhaltung von einem Mindestabstand.


WO?

Bahnwärter Thiel
Tumblingerstraße 29
80337 München

WANN?

bis zum 30. September 2020
täglich von 16-22 Uhr, am Wochenende & Feiertagen von 14-22 Uhr
(wenn es nicht regnet)


Zum Bahnwärt Thiel gehören übrigens zahlreiche Kooperationsprojekte, die Münchnen noch lebenswerter, kultureller und diverser machen: Wannda e.V., Alte Utting, Café Gans am Wasser, Märchenbazar, Sono Motors. Wie ihr die Projekte zusätzlich überstützen könnt erfahrt ihr HIER.

Titelbild: © Bahnwärter Thiel