Podcast-Tipps

Podcast-Tipps

Ob zum Putzen, auf der Laufstrecke oder eben in der Quarantäne — Podcasts sind ein steter Begleiter geworden. Sie bringen uns zum Lachen, geben uns jede Menge neues Wissen mit oder lassen uns gruseln. Deswegen hier ein paar Podcast-Tipps:


Servus. Grüezi. Hallo.

Schlagworte: Politik, Österreich, Schweiz, Deutschland, Dialekt

Das Servus kommt von Florian Gasser aus Wien, Grüezi von Matthias Daum aus Zürich und Hallo von Lenz Jacobsen aus Berlin. Ihr gemeinsamer Nenner: Sie sind Politik-Redakteure und Korrespondenten von ZEIT Online. Jeden Mittwoch trifft also schwiizerdütsch auf wienerisch und hochdeutsch — diskutiert wird über (politische) Debatten aus den drei Ländern. Dieser transalpine Podcast ist ziemlich informativ und dank dem regen Austausch im Dialekt auch überaus unterhaltsam und charmant.

Erscheinungsweise: jeden Mittwoch auf Spotify


Buchingers Tagebuch

Schlagworte: Gossip, Selbst-Therapie, Detektiv-Geschichten, Wien

Wie der Podcast-Name schon verrät, geht es hier einzig und allein um den Kabarettisten Michael Buchinger: was er erlebt habt, was er denkt, was er für Sport getrieben hat, an welchem Hit er aktuell arbeitet, wie er die Corona-Krise erlebt und so weiter. Ob das nicht fad ist, wenn einer nur immer von sich erzählt? Äh, nein! Denn dem Michi hört man gerne seine Geschichten erzählen, einer Mischung aus Gossip, Selbst-Therapie und Detektiv-Geschichten. Vor allem, weil er dabei eines nie macht: sich selbst allzu ernst zu nehmen.

Erscheinungsweise: jeden Dienstag auf Spotify


The Daily

Schlagworte: Amerika, Trump, New York Times, Politik 

Was geht eigentlich gerade in Amerika? Wer sich das auch öfter Mal fragt, dem empfehlen wir den Podcast The Daily. Der täglich erscheinende Podcast der New York Times stellt jeden Tag ein Thema in den Mittelpunkt und spricht dazu mit relevanten Personen oder Journalisten aus den eigenen Reihen. So erhält der Hörer einen sehr fundierten und oft auch spannenden Einblick in den amerikanischen Wahlkampf, Trumpsche Politik oder eben den aktuellen Umgang mit Corona in Amerika.

Erscheinungsweise: täglich auf Spotify


Monatslese

Schlagworte: Buchtipps, Lebensphilosophie, Frauenpower

„Monatslese – Lurz und Sauer blicken zurück“ ist ein Podcast aus München von Tina Lurz und Anne Sauer. Sie sprechen über all das, was sie im vergangenen Monat gelesen haben – egal ob Bücher, Artikel oder Social Media Posts. Sie schauen dabei über die Buchdeckel hinaus und stellen fest, was vom Monat hängen geblieben ist, was sie bewegt, beschäftigt oder auch geärgert hat. Was genau jeden Monat thematisiert wird, wissen sie selbst noch nicht. Aber immer mit dabei: einiges zum Lachen, bisschen was zum Philosophieren und jede Menge Buchtipps.

Erscheinungsweise: monatlich auf Spotify


Alles gesagt?

Schlagworte: Christoph Amend, Interviews, Zeit

Das Konzept von Alles Gesagt? geht so: Die Interviewer sind Christoph Amend (Chefredakteur des ZEITMagazins) und Jochen Wegener (ZEIT Online Chefredakteur). Gemeinsam befragen sie außergewöhnliche Menschen aus allen Bereichen — und das eben genau so lange bis seitens des Gastes „alles gesagt“ ist. Das kann mal 30 Minuten oder auch 5 Stunden dauern. Besonders gerne mögen wir beispielsweise die Folgen mit Sophie Passmann, Tim Raue, Lena Meyer-Landruth oder Eva Schulz. Ziemlich sicher findet aber jeder von euch einen Podcast-Gast, bei dem er sich die volle Länge gibt. Probiert es einfach mal aus.

Erscheinungsweise: monatlich auf Spotify


Podcast Ufo

Schlagworte: Lebenssinn, Humor, Neo Magazin Royal

Stefan Titze und Florentin Will werden euch kommende Stunden zuhause versüßen. Die beiden Spaßnerds harmonieren bereits seit Jahren hinter dem Mikro und sind schlichtweg furchtbar witzig. Florentin und Stefan haben übrigens beide im Neo Magazin Royal als Autoren gearbeitet, das erklärt einiges. Mit trockenem Humor widmen sie sich den Themen der Zeit.

Erscheinungsweise: jeden Samstag auf Spotify

Titelbild: © unsplash.com