#MunichMagSupports – Panama Plus Timetable #1

#MunichMagSupports – Panama Plus Timetable #1

Du stehst auf ekstatisches Disko Feeling und vertrackte Beats? Im Folgenden wollen wir euch die Höhepunkte des Panama Plus Festivals vorstellen – geschnitzt auf die verschiedenen Interessengebiete.

Es gibt eine Vielzahl von Festivaltypen, jeder tickt anderes, steht auf etwas anderes, manche irgendwie auf alles und andere gehen einfach mit und gucken mal. Im Falle von Panama Plus ist das easy, denn hier schreit dank Genremix und vielfältigem Programm einfach jeder YEY.

Heute wollen wir euch folgende Panama Programmpunkte vorstellen: Bird Berlin, Ankathie Koi, Odd CoupleRadio Love Love, Pollyester, Pulsinger & Irl sowie den Panama Plus Beat Konvent!

Klingt nice? Dann solltest Du an diesen Tagen dabei sein:

29.06., 13:00 bis 19:00 Uhr, Import Export
Beat Konvent mit Maniac, DJ Rufflow, Blumentopf-Producer Sepalot und Roger Rekless

Am Panama Plus Donnerstag dreht sich von 13 bis 19 Uhr alles um BEATS! Dafür benötigen Maniac&Rufflow und Sepalot nur einen Raum, einen Plattenspieler mit Mixer, 5 Platten mit Samples und natürlich euch – euer bevorzugtes Genre oder Alter spielen keine Rolle. Es wird gemeinsam gesampelt, Wissen ausgetauscht und dank Moderator und Rapper Roger Rekless erfährt man durch kurze Interviews etwas über die Themen Rechtslage und Kulturgeschichte von Sampling sowie der gesellschaftlichen Utopie von HipHop heute! Präsentiert wird das Projekt neben Panama Plus von den lieben Menschen von PULS und der Feierwerk Fachstelle Pop.

Das Facebook-Event sowie weitere Infos zur Anmeldung findet ihr hier.

30.06., 22:00 Uhr, Import/Export
Bird Berlin (One-Love-Glitzer / Disko Schlager)

Bernd Pflaum alias Bird Berlin ist alles andere als ein Fliegengewicht – eher ein bäriger Vogel ohne Fell – aber er bringt einen zum Tanzen so leichtfüßig wie nie. Hier ein Porträt, danke PULS!

30.06., 22:30 Uhr, Lucca
Pollyester (Disco Mutante / Italo Step)

Bei den Münchnern Pollyester wird notfalls die Kantine zum Konzertsaal umfunktioniert, weil kein Problem und irgendwie muss ja gehen. Bei Panama Plus ist’s zum Glück etwas einfacher: Bass, Stimme, Schlagzeug, Keyboards. Klingt so.

01.07., 21:00 Uhr, Mucca
Ankathie Koi (Diva–Pop / Avantgarde Disko)

Will Ankathie ein Liebeslied schreiben, macht das Teufelchen in ihrem Kehlkopf »I Could Make Your Life A Little Hell« draus. Was Ankathie sonst noch gut beherrscht: Schnuten. Also Panama Girls, lasst uns dramatisch tanzen mit Ankathie Koi!

Foto: Lucia Bartl

01.07., 22:00 Uhr, Mucca
Odd Couple (Borderline–Space-Rock / Kraut-Irgendwas)

Lange Haare, dafür wenig Instrumente, aber 100% Körpereinsatz – „Flügge“ läuft es bei Odd Couple aus Berlin! Aktuell auf Achse mit Klaus Johann Grobe und einer Split–EP unterm Arm, auf den Festivalbühnen von Roskilde, Modular, Panama…

01.07., 23:30 Uhr, Pathos
Pulsinger & Irl (Techno–Dub/Dub–Techno)

Auch Pulsinger & Irl haben eine Brücke gebildet, nämlich: zwischen Jamaican dub–culture, early Detroit–Techno und contemporary electronics. Klingt verrückt, ist verrückt, macht den Ohren und Füßen aber Spaß! ➡️ play

01.07., 01:00 Uhr
Radio love love

Last but not least: die geheimen Headliner Radio Love Love, drei Kölner Legenden machen Radio: DJ Hulk Hodn chartete schon mit »Retrogott und Hulk Hodn« (ehemals »Huss & Hodn«), Twist One und MeMyselfandI.
Viel love, love und wenig Worte, dafür zur Einstimmung ein Video:

Das war unsere erste Runde Acts vorstellen, in ein paar Tagen geht’s weiter und bis dahin: Tickets kaufen!