Es weihnachtet sehr… Unsere liebsten Münchner Weihnachtsmärkte

Die Münchner Weihnachtsmarkt-Saison läuft in vollem Gange. Und damit ihr nicht immer nur auf einen – den in eurer Hood – geht, gibt’s heute mal eine kleine Übersicht mit unseren liebsten Münchner Weihnachtsmärkten.

Ist euer Favorit nicht dabei? Dann lasst es uns wissen und wir nehmen ihn noch mit auf.  Aber natürlich erst, nachdem wir ihn höchstpersönlich bei dem ein oder anderen Glühwein intensiv getestet haben. Eh klar.


Schwabinger Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt direkt an der Münchner Freiheit zählt zu unseren liebsten in der Stadt. Weil man hier nicht nur leckeres Essen und weihnachtliche (alkoholische) Getränke ohne Ende findet, sondern viele Künstler hier ihre Kunst zum Verkauf anbieten. Zwar findet man auch hier viel Kitsch (Weihnachten bleibt Weihnachten), aber eben auch tolle, handwerkliche Dinge, die man gerne mit nachhause nimmt. Der Markt mitten im Herzen von Schwabing begeistert außerdem mit tollen Lichtinstallationen und einem abwechslungsreichen Musik- und Kulturprogramm. Und gehört damit auch in diesem Jahr wieder fest auf unsere Weihnachts-To-Do-Liste.

Wann:
01.12. bis 24.12.

Wo: 
Münchner Freiheit
80802 München

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 12 – 20.30 Uhr
Sa und So: 11 – 20.30 Uhr
am 24.12.: 11 – 14 Uhr


Märchenbazar

Das Spektrum der Münchner Weihnachtsmärkte wird auch in diesem Jahr wieder um eine märchenhafte Attraktion erweitert: Auf dem Viehhof-Gelände, wo im Sommer noch Film geschaut wurde, steht in der Vorweihnachtszeit der Märchenbazar. Der versteht sich selbst als Alternative zu den üblichen Weihnachtsmärkten. Nicht zuletzt wegen seiner ausgefallenen Kulisse mit einem großen Zirkuszelt und einem bunten Programm aus Musik, Gesang, Akrobatik, Zauberkunst, Theater und Kabarett. Außerdem sieht sich der Weihnachtsmarkt fest im Schlachthofviertel verankert, weswegen viele der Ständler auch aus demViertel kommen.

Wann:
30.11. bis 30.12.

Wo: 
Gelände des alten Viehhofs
Tumblingerstr. 29

80337 München

Öffnungszeiten:
Montag-Donnerstag: 16 – 23 Uhr
Freitag: 16 – 01 Uhr
Samstag: 11 – 01 Uhr
Sonntag: 11 – 21 Uhr
24.12.2016: geschlossen
1. und 2. Weihnachtsfeiertag: 12 – 23 Uhr


Weihnachtsdorf in der Residenz

Wenn ihr in Innenstadtnähe unterwegs seid und Lust auf etwas weihnachtliches Flair habt, dann lasst die Buden und Stände rund um das Rathaus und in der Kaufingerstraße lieber links liegen und macht euch auf in Richtung Odeonsplatz. Der Weihnachtsmarkt in der Residenz ist nämlich in jedem Fall einen Besuch wert, schon allein, weil die Location irgendwie besonders ist. Rundherum umgeben von Residenzgebäuden kann hier zu später Stunde oft eine sehr heimelige Stimmung aufkommen. Und da macht es auch nichts, dass die Residenz gefühlt schon ewig renoviert wird. Wie gesagt, in Innenstadtnähe unsere liebste Alternative und auch optimaler Treffpunkt für Freunde, die alle aus einer andere Richtung kommen und gemeinsam einen Glühwein trinken wollen.

Wann:
23.11. bis 22.12.

Wo: 
Residenzstraße
80333 München

Öffnungszeiten:
Mo-So 11 – 21:00 Uhr


Tollwood

Natürlich darf in dieser Vorweihnachtszeit auch das Tollwood nicht fehlen. Der einst kleine und alternative Weihnachtsmarkt hat sich mittlerweile als feste Weihnachtsmarkt-Größe in München etabliert und auf der Theresienwiese als Veranstaltungsort ausreichend Platz gefunden. Besonders beeindruckend ist jedes Jahr der Blick von der U-Bahn kommend, wenn die tollen Lichtinstallationen des Tollwoods besonders wirken. Zeit sollte man hier mitbringen, denn es gibt sowohl in den Zelten als auch außerhalb viel zu sehen. Und Ruhe, denn von einem kleinen, beschaulichen Markt hat das Tollwood schon lange nichts mehr. Aber macht nichts, man sollte sich in der staden Zeit eh nicht so aufregen. Und lohnen tut sich ein Tollwood-Besuch allemal, schon alleine wegen den leckeren Spezialitäten aus allen Herren Ländern. Ihr findet uns dann im Food-Zelt…

Wann:
23.11. bis 31.12.

Wo: 
Theresienwiese
München

Öffnungszeiten:
Mo – Fr 14 – 1 Uhr
Sa / So 11 – 1 Uhr


Haidhauser Weihnachtsmarkt

Klein aber fein präsentiert sich auch der Haidhauser Weihnachtsmarkt in diesem Jahr wieder. Rund um den Brunnen am Weißenburger Platz reihen sich die Buden aneinander. Ihr könnt also entspannt einmal rundherum laufen und auch alles genau ansehen, bis ihr entscheidet, welcher Glühwein und welches Essen es werden soll. Aus unserer Erfahrung eignet sich der Weihnachtsmarkt im Franzosenviertel besonders zum entspannen Treffen mit Freunden. Weil hier einfach alles so nett überschaubar ist, dass nerviges Suchen meistens nicht notwendig ist. Außerdem geht Haidhausen eh immer…

Wann:
28.11. bis 24.12.

Wo: 
Weißenburger Platz
81667 München

Öffnungszeiten:
So – Mi 11:00-20:30 Uhr
Do, Fr, Sa 11:00 – 21:00 Uhr
24.12. 10:00 – 14:00 Uhr


Pink Christmas

Rosarote Vorweihnachtsstimmung könnt ihr auch in diesem Jahr wieder auf dem Stephansplatz im Glockenbach erleben. Denn der Weihnachtsmarkt Pink Christmas darf in unserer Aufzählung natürlich nicht fehlen. Groß ist er zwar nicht, der Markt, aber dafür meistens sehr lustig. Dafür sorgt nicht zuletzt das tägliche Bühnenprogramm und die Tatsache, dass die Stände hier bis 22:00 offen haben. Der Pink Christmas-Markt eignet sich außerdem sehr gut dazu, etwas ausgefallenere Weihnachtsgeschenke zu kaufen – denn 08/15 ist hier gar nichts. Gut so.

Wann:
27.11. bis 23.12.

Wo: 
Stephansplatz
80337 München

Öffnungszeiten:
Mo – Fr 16:00-22:00 Uhr
Sa / So – 12:00 – 22:00 Uhr


Weihnachtsmarkt am Chinesischen Turm

Zwar alles andere als ein Geheimtipp, aber trotzdem ein von uns gern besuchter Weihnachtsmarkt. Vor allem nach einem winterlichen Spaziergang durch den Englischen Garten freut man sich hier auf einen Glühwein oder etwas leckeres zum Essen. Besonders der Anblick des festlich beleuchteten Chinaturms schafft es doch jedes Jahr wieder, auch an trüberen Wintertagen etwas Weihnachtsstimmung aufkommen zu lassen.

Wann:
27.11. bis 23.12.

Wo: 
Chinesischer Turm
Englischer Garten 3
80538 München

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 12:00-20:30 Uhr
Sa-So 11:00-20:30 Uhr