Münchner Fußballkneipen – mœjo91

Münchner Fußballkneipen – mœjo91

Wo findet man gute Fußballkneipen in München? Gute Frage! Aber bevor wir uns in die Recherche stürzen, haben wir uns gedacht, lassen wir doch lieber mal die Profis ran.  Wie zum Beispiel das Münchner Startup anspiel.bar, das es sich auf die Fahne geschrieben hat, Sportfans  und Bars zusammenzubringen.

logo anspiel.barDenn auf  www.anspiel.bar  können User sehen, welche Spiele in welcher Bar in ihrer Umgebung gezeigt werden – und die Info, welches Bier dort ausgeschenkt wird, darf natürlich auch nicht fehlen. Die Idee dazu kam den Gründern bei einem Trip nach New York, während dem  sich keine Bar auftreiben ließ, die ein Spiel des FC Liverpool übertrug. Zurück in München sind sie dieses Problem gleich mal praktisch angegangen und haben anspiel.bar ins Leben gerufen. #läuftbeidenen


Von außen würde man nicht vermuten, dass man hier Fußball gucken kann. Am oberen Ende der Schellingstraße gelegen würde man hier eigentlich generell ziemlich wenig vermuten, aber wenn man sich erstmal rein traut, wird man echt überrascht. Innen findet sich ein Gewölbekeller, der es in sich hat.

Die beiden Betreiber haben sich dabei von Londons Clubszene inspirieren lassen. Entsprechend cool und kosmopolitisch mutet auch das Interieur an. An den großen goldgerahmten Bildern lässt sich erahnen, dass hier Fußballfans am Werk sind – große Fußballfans. Aufgrund der verwinkelten Architektur mit fünf verschiedenen Räumen ist es den Jungs möglich, verschiedene Spiele zu zeigen (es gibt insgesamt eine Leinwand und drei Fernseher). Im Sommer werden Spiele auch draußen im Außenbereich gezeigt. Zur WM war wohl sogar Pep Guardiola höchstpersönlich da, um sich ein Spiel anzuschauen – und wenn der Pep das Ganze mit seiner Anwesenheit adelt, dann dürfen wir dem ja eigentlich in nichts nachstehen, oder? Zumal man im mœjo91 sehr flexibel ist, was die Farbe des Trikots angeht. Ok, auf der Herrentoilette kann man sich auf einen BVB-Aufkleber erleichtern, aber das soll jetzt mal keine Wertung sein, welchen Verein man hier bevorzugen könnte.

Der Spagat zwischen Szene- und Fußballkneipe gelingt jedenfalls recht gut. So gut sogar, dass man es hier auch gut aushalten kann, wenn man sich überhaupt gar nicht für Fußball interessiert und nur seinen Freunden zuliebe mitgeht. Wer nicht Fußball gucken will, hört dann einfach den DJs bei der Arbeit zu. Das gelungene Design und die große Auswahl an verschiedenen Biersorten tun ihr Übriges zu einem gelungenen Abend – und wenn die Lieblingsmannschaft verliert, so kann man seine Trauer sogleich mit dem Hauscocktail mœjoMilk aus der Milchflasche ein wenig lindern.

Wer wissen möchte, welche Spiele gezeigt werden, der guckt am besten mal hier nach. Auch wenn man meinen sollte, dass es bei vier Bildschirmen nicht so schwierig sein sollte, irgendwo einen Platz zum Fußball gucken zu finden, so empfiehlt sich doch eine Reservierung, vor allem, wenn man mit einer größeren Gruppe kommen möchte.

Fazit: Sehr coole Szenekneipe, in der man nach dem Spiel in stilvollem Ambiente auch noch problemlos die Nacht durchfeiern kann.


Öffnungszeiten
Fr-Sa | 20:00 – 03:00 Uhr
So, Mo, Di, Mi, Do |  Ruhetag

vor Feiertagen geöffnet (nach Ankündigung)

Kontakt
Tel | 089-20090691
Homepage