BROTZEITEN

BROTZEITEN

Gibt es eigentlich etwas Besseres als a gscheide Brotzeit? Ziemlich sicher nicht. Deswegen führt uns unser Essens-Tipp diesmal auf den Elisabethmarkt mitten ins schöne Schwabing. Denn in einem der kleinen Stände dort könnt ihr genau das bekommen: Eine verdammt leckere Brotzeit.

Und damit keine Verwechslung aufkommt haben sich die Standbesitzer auch namentlich an ihrem Angebot orientiert und ihren Stand einfach gleich mal BROTZEITEN getauft. Man merkt ziemlich schnell, dass sich hier nicht nur um’s Essen viele Gedanken gemacht wurden, sondern auch um das Drumherum. Denn beim Brotzeiten sitzt man im Idealfall, also bei Sonne, natürlich draußen, um etwas von der Marktatmosphäre mitzubekommen. Aber auch drinnen lässt es sich sehr gut aushalten. Denn der Stand ist modern, aber trotzdem gemütlich und mit viel Holz und Liebe zum Detail eingerichtet. Genauso sorgfältig wird hier auch mit dem Essen umgegangen: Beim Brotzeit-Standl wird nicht nur alles frisch in der Küche unter dem Stand zubereitet, sondern soweit wie möglich auch nur auf regionale und saisonale Produkte zurückgegriffen.

Dieses regionale Konzept nimmt man dem Brotzeiten auch ab. Schließlich konzentriert es sich auf seiner Karten auf eine überschaubare Auswahl: Verschieden  belegte Brote, Aufstriche wie Obadza, Salate aus Couscous, Kichererbsen & Co. und wechselnde Tagesgerichte. Preislich passt es auch gut, denn die Brote variieren beispielsweise je nach Belag zwischen 3€ und 5€. Und so ein Tagesgericht wie warmer Toast mit Spiegelei, Gruyere & Speck mit Avocado kostet dann beispielsweise 8€. Passt gut.

Das Brotzeiten lädt aber nicht nur zum tatsächlichen Brotzeit machen ein, sondern ist auch immer für eine Kaffee & Kuchen-Pause am Nachmittag gut. Vielfach von uns getestet. Und nie enttäuscht worden.

Wie ihr seht, können wir euch das Brotzeiten nur empfehlen. Entweder ihr kommt spontan mal dran vorbei. Oder ihr plant bewusst einen Ausflug auf den Elisabethmarkt. Der ist es nämlich – by the way – eh immer wert, vorbeizuschauen. Und wenn euch dann nach einer Brotzeit zumute ist, ja, dann wisst ihr ja jetzt, was zu tun ist.


Öffnungszeiten
Mo | Ruhetag
Di – Fr | 10:00 – 18:00
Sa | 10:00 : 15:00

Kontakt
E-Mail | hello@brotzeitenmuenchen.de
Homepage