Me&May Pop up Store

Me&May Pop up Store

München hat einen Neuen – einen neuen Pop up Store! Denn die Münchner Designerinnen Melissa und Mathilde vom Label Me&May haben ihr Headquarter und ihr Ladengeschäft zwar nach wie vor in Sendling, aber für die nächsten 7 Monaten verschlägt es sie auch in die Innenstadt. Genauer in die Hackenstraße, einer Seitenstraße der Sendlingerstraße. Etwas Sendling ist also immer dabei.

Und wie es sich für einen guten Pop up Store gehört, sind die beiden Münchnerinnen nicht alleine am Start, sondern haben sich kreative Leute aus ihrem Netzwerk mit ins Boot geholt. So lassen sich neben Annika Schülers wunderschönen Porzellan-Schalen und Vasen auch filigraner Gold-Schmuck der französischen Designerin Gisel B und Espadrilles des Münchner Labels JuteLaune entdecken. Auch Mathildes Mama steuert etwas bei: Selbstgenähte Kissen in leuchtenden Farben, die in der Größe individuell angepasst werden können.

Es steckt viel Herzblut in dem Laden. Das zeigt sich beispielsweise auch in so kleinen Details wie dem Geschenkpapier, das die Grafikerin Katharina Bourjau – inspiriert von der aktuellen Me&May-Kollektion – extra für den Store entwickelt hat.

Aber nicht nur Mode-affine Menschen können hier kleine Schätze entdecken, sondern auch Hundefreunde sollten mal einen Blick in den Pop up Store werfen. Denn auch Sky Filou, eine Münchner Manufaktur für alles rund um den Hund, ist mit Leckerlis & Co vertreten. Melissa und Mathilde sind also offen für Kreativität aus ganz unterschiedlichen Bereichen. Gute Ideen / Labels können gerne an mail@meandmay.de geschickt werden.

Ansonsten bleibt uns nur zu sagen: Solltet ihr demnächst mal wieder in der Innenstadt unterwegs sein, sucht diesen kleinen, feinen Pop up Store und taucht ein in Melissas und Mathildes Welt. Es ist nämlich sehr schön da…


Öffnungszeiten
Mo – Fr | 11:00 – 19:00 Uhr
Sa | 10:00 – 18:00 Uhr

Der Pop up Store ist bis Ende Oktober 2017 in der Hackenstraße.