Kunst im Quadrat

Kunst im Quadrat

Kunst im Quadrat oder: 16 Tage Programm auf der Theresienwiese. Hinter dem Projekt stecken die Glockenbachwerkstatt, das KÖŞK und Luise. Was und wer euch genau bei Kunst im Quadrat erwartet – ein kurzer Überblick.


Normalerweise wären die Wiesn-Bauarbeiten auf der Theresienwiese jetzt bereits im vollen Gange. Aber da gerade ja wenig normal ist, heißt es da draußen jetzt: Kunst statt Oktoberfest. Und zwar im Quadrat. Also die Kunst. Die Münchner Institutionen Glockenbachwerkstatt, das KÖŞK und Luise kooperieren für ihr Kunst-Festival mit dem Bellevue di Monaco, dem Sub, KulturRaum München, Green City, dem Bayerischen Flüchtlingsrat, der Färberei, den Die Vielen, Stattpark Olga, Zenettitreff und vielen mehr. Und genau das macht sich auch im abwechslungsreichen Programm bemerkbar.

Der Eintritt für Kunst im Quadrat ist frei, Spenden an die Künstler*innen aber gerne gesehen. Aufgrund aktueller Auflagen ist die Besucher*innenzahl auf 200 beschränkt. Daher entweder frühzeitig kommen oder sich einfach eine Picknickdecke mitnehmen und das Programm aus der Ferne bzw. außerhalb des eingezäunten Bereichs genießen.

Hier einige unserer Highlights:

  • 2. August, 18:00 – 18:45 Uhr
    Lunsenquintett
    Konzert // Kunst im Quadrat
    Das LUNSENQUINTETT ist die 3-köpfige Version der eigentlich 5-köpfigen Pubrockband, dem LUNSENTRIO. Und diesmal sind „Franz Ferdinand“-Gitarrist Nick McCarthy und Hank Schmidt in der Beek sogar nur zu zweit und testen ihre Lunsenlieder auf Hof- und Stubenmusiktauglichkeit.
  • 3. August, 17:00 – 18:00 Uhr
    DJ Albert Pöschl
    Albert Pöschl – DJ vom Holy Home und Favorit Bar – legt Wild Style auf. Von Reggae bis Country ist alles dabei – schön sommerlich wirds!
  • 6. August, 17:00 – 18:00 Uhr
    Poetry Slam
    Poetry Slam // Queer im Quadrat
    Du bist Teil der LGBTIAQ*-Community und schreibst gerne? Dann wende dich über Facebook, Instagram oder per Mail info@diversity-muenchen.de an uns und mach mit!
  • 7. August, 21:30 – 23:00 Uhr
    #Tempest – Premiere mit Filmgespräch
    Film // Bellevue im Quadrat
    Beim Film #Tempest geht es ums Verlassen-Müssen von Haus und Heimat, ums Selbstständig werden müssen, darum zu neuen Ufern aufzubrechen, um Zeiten des Übergangs. Die Themen sind so verschieden wie die Schauspieler*innen.
    Veranstalter: Bellevue di Monaco in Kooperation mit den Münchner Kammerspielen
  • 8. August, 18:30 – 20:00 Uhr
    Bellevue Block Party
    Konzert // Bellevue im Quadrat
    Eine Hip Hop Jam ganz im Sinne der in den 70er Jahren entstandenen Stadtviertel-Partys in New York, in der sich die Mitglieder unterschiedlicher Communities versammeln – eine Cypher mit MCs, DJs, Beatbox und BBoys und BGirls!
    Veranstalter: Bellevue di Monaco
  • 9. August, 16:30 – 18:00 Uhr
    I got a paper! – Groteske Texte vom Amt
    Diskussion // Kunst im Quadrat
    Politische Lektüre und Diskussion über die Absurdität von Behördenentscheidungen, die Flüchtlinge regelmäßig in Deutschland bei der Beantragung von Asyl, Arbeit oder Wohnung etc. erleben.
  • 10. August, 12:00 – 15:30 Uhr
    Die Siebdruckwerkstatt im Quadrat
    Werkstatt // Ö-Das Kunstlabor im Kösk
    Die Siebdruckwerkstatt von Ö-DAS KUNSTLABOR der Färberei/Köşk lädt zum experimentellen Bilderbauen mit Quadraten ein
  • 10. August, 20:30 – 22:00 Uhr
    G.Rag & die Landlergschwister
    Konzert // Kunst im Quadrat
    Nichts weniger als den versauten Ruf Bayerischer Folklore wiederherzustellen ist das Ziel eines weiteren G.Rag-Spin-Offs: G.Rag & die Landlergschwister spielen Landler, Zwiefache, Gstanzln und Wirtshausklassiker, so wie sie sich gehören, rau, schräg, mit/ohne megaphone und laut.
  • 11. August, 19:15 – 20:00 Uhr
    Swango
    Konzert // Kunst im Quadrat
    Ein englischsprachiger Rapper, ein DJ und ein Stepptänzer als Beat. Geht das? Ja, und wie! SWANGO, so heißt die Band des Münchner Rap-Urgesteins MANEKIN PEACE, DJ EL ROD und dem athletischen SKILL-GOTT HERON. Eine einzigartige Mischung aus Rap, Rock und Stepptanz!
  • 14. August, 20:30 – 22:00 Uhr
    Lucile And The Rakibuam
    Konzert // Kunst im Quadrat
    Anatolian Psychedelic Folk aus Bayern und Tennessee
    Die Herzen von Lucile And The Rakibuam schlagen in unregelmässigen Takten. Vorwiegend auf bayrisch und türkisch, aber im Grunde für die ganze Welt. Wichtig ist ihnen die Inbrunst und die Leidenschaft, mit denen sie ihre Lieder darbringen.
  • 15. August, 22:00 – 23:00 Uhr
    Uns gehört die Stadt!
    Film // Kunst im Quadrat
    „Uns gehört die Stadt!“ zeigt verschiedene Wohnformen, künstlerische Zwischennutzung sowie andere Projekte und Initiativen die dieses Motto leben.
  • 16. August, 19:15 – 20:00 Uhr
    Wildes
    Konzert // Kunst im Quadrat
    Wildes – experimentierfreudig, in München und Zürich ansässig. Etwas Krautrock plus Disco, ein Teil Punk. Eine Prise elektronischer Pop.

KUNST IM QUADRAT findet auf der Theresienwiese in der „Westend-Ecke“ – rechts neben der Bavaria und der Teststation direkt am Fuße des Grashügels. Sie sind nicht zu übersehen!
Mit der U-Bahn fahrt Ihr am besten bis zur Station „Theresienwiese“ mit der U4/ U5, Ausgang Theresienwiese.