Konzert-Highlights im November

Konzert-Highlights im November

Hurra, Hurra, der November ist da! Und der Konzert-Herbst geht fröhlich weiter. Zum Glück. Denn: Wie sonst soll man sich am besten die Wartezeit bis zum ersten Weihnachtsmarktes vertreiben? Unsere Beobachtung der letzten Jahre hat außerdem ergeben, dass im November ganz viele richtig große und gute Acts gerne Halt in München machen. Umso besser also, dass wir für ein paar davon Gästelistenplätze für euch zurückgelegt haben. Seht selbst was der neue Monat für euch an Konzerten bereit hält: 


07.11. The Lumineers @ Zenith

Fans der amerikanischen Akustik-Folk-Band hatten es die letzten drei Jahre nicht leicht, denn genau so lange hat auch die Arbeit am neuen Album der Band gedauert. Aber nun melden sie sich zurück und freuen sich darauf, ihre Fans mit dem neuen Material zu entschädigen. Das wird ganz bestimmt ein Fest! Als Special Guest erwarten euch übrigens die Mighty Oaks!

++ Ihr wollt dabei sein, wenn The Lumineers auf die große Bühne zurückkehren? Wir nehmen 3×2 Leute mit ins Zenith! Schreibt uns einfach bis zum 06.11. eine E-Mail mit „The Lumineers“ an gewinnen@munichmag.de und ihr seid im Lostopf. Ob’s geklappt hat, erfahrt ihr kurz vorher von uns. Viel Glück! ++

Mehr dazu


10.11. Joan As Police Woman @ Heppel & Ettlich

Diese Powerfrau sollte man einmal im Leben gesehen haben: Joan Wasser besser bekannt als Joan As Police Woman! Auf 15 Jahre in der Musikszene kann sie mittlerweile zurückblicken und das wird sie auch an diesem Konzertabend in besonders intimer Atmosphäre auch tun. Und zwar solo! Abwechselnd an Piano und der Gitarre präsentiert sie ihre größten Hits aber auch bisher unveröffentlichtes Material. Wir freuen uns schon sehr darauf!

++ Ihr wollt ebenfalls dabei sein? Schreibt uns bis zum 06.11. eine E-Mail mit „Joan As Police Woman an gewinnen@munichmag.de und 1×2 Gästelistenplätze könnten dann mit etwas Glück euch gehören! Wir drücken die Daumen! ++

Mehr dazu


10.11. Orville Peck @ Folks Club

Man nehme Shoegaze und kombiniere es mit den Melodien und dem stimmlichen Können der klassischen amerikanischen Country-Musik. Zack! Heraus kommt Orville Peck! In verträumten Balladen singt er über Liebe und Verlust aus den Ödlandgebieten Nordamerikas. Und das passt dann irgendwie ganz gut zu so einem Konzertherbstabend.

++Für das Konzert im Folks Club haben wir 2×2 Gästelistenplätze für euch! Meldet euch bis zum 06.11. via E-Mail mit „Orville Peck“ an gewinnen@munichmag.de und mit etwas Glück seid ihr schon bald dabei. ++

Mehr dazu


11.11. Thrice & Refused @ TonHalle

Zwei ganz besonders großartige Bands, die in ihrem Genre alles erreicht haben: Thrice & Refused! Nun haben sie sich für eine Tour zusammengefunden und zeigen, wie viel Power es doch haben kann, wenn man an einem Abend beide zu sehen und hören bekommt. Aber nicht nur das: Als Support bekommt ihr außerdem noch die Petrol Girls zu sehen, die sich eben unter anderem Refused als Vorbild genommen haben, ohne diese aber zu kopieren. Das wird auf jeden Fall ein richtig krasser Konzertabend. Wer da nicht schwitzt, dem können wir auch nicht helfen…

++ Ihr könnt mitschwitzen bei dieser besonderen Sause! Wir verlosen für das Konzert in der TonHalle nämlich 2×2 Gästelistenplätze! Wenn ihr uns bis zum 08.11. eine E-Mail mit „Thrice & Refused“ an gewinnen@munichmag.de schreibt, seid ihr mit etwas Glück schon bald dabei. ++

Mehr dazu


18.11. Bear’s Den @ Muffathalle

Wer sich nach emotionaler Tiefe sehnt was Musik angeht, der ist bei dieser britischen Indie-Folk-Band genau richtig. Und weil’s auch noch so gut passt, haben sie natürlich auch ein neues Album mit dabei. Aber nicht nur an den Songs wurde gefeilt, auch am Sound selbst. So hat sich dieser zum Beispiel um einen Synthesizer und Klavier erweitert. Ja, warum auch nicht? Wie das dann klingt, werdet ihr in der Muffathalle erfahren.

++ Ihr wollt Bear’s Den auf keinen Fall verpassen? Mit etwas Glück könnt ihr 3×2 Gästelistenplätze abstauben! Wenn ihr uns bis zum 10.11. eine E-Mail mit „Bear’s Den“ an gewinnen@munichmag.de schreibt, nehmen wir euch vielleicht mit. ++

Mehr dazu


21.11. RIKAS @ STROM

Dass es mittlerweile viele gute Bands auch in Deutschland gibt, wissen wir. Dass wir bereits alle entdeckt haben, bezweifeln wir. RIKAS wären da so ein Exemplar. Die Stuttgarter Band hebt sich nicht nur durch ihren guten Kleidungsstil von so manch anderen deutschen Künstlern ab, sondern – noch viel wichtiger – durch den Sound. Und der kommt mit einem Mix aus Indie, Pop, Soul und multipolaren Einflüssen daher. Klingt nicht nur gut, sondern ist auch ziiiiieeeeemlich tanzbar!

++ Ab zu RIKAS sagen wir da nur und verlosen 2×2 Gästelistenplätze für das Konzert im STROM! Meldet euch bis zum 18.11. mit einer E-Mail mit „RIKAS“ als Betreff an gewinnen@munichmag.de und mit etwas Glück seid ihr live dabei! ++

Mehr dazu


27.11. Tua @ Technikum

Zwar war Tua dieses Jahr schon einmal in München, aber das hat bei den Fans so viel Freude ausgelöst, dass die Karten im Nu vergriffen waren. Gut ok, kein Problem, neuer Versuch. Vielleicht kriegen im Technikum noch ein paar mehr Leute die Chance, diesen wunderbaren Künstler live zu sehen. Denn seine Texte kommen gefühlvoll aber stets ernst daher und handeln von Themen, mit denen jede*r etwas anfangen können sollte…

++ Fordert das Glück heraus! Denn wir würden 2×2 von euch zu Tua mitnehmen! Schreibt uns bis zum 21.11. eine E-Mail mit „Tua“ an gewinnen@munichmag.de und ihr seid im Lostopf. Wir drücken die Daumen, dass es klappt! ++

Mehr dazu


29.11. We Are Scientists @ Technikum

New York’s liebste Indie Band kehrt auf die Bühnen der Welt zurück! Das sollte man sich dann doch lieber nicht entgehen lassen, wenn das Indie Trio loslegt. Und zwar zurecht: Die Band feiert nämlich 50 Jahre ›With Love & Squalor‹! Also wie sich das mit den 50 Jahren ausgeht, obwohl das Debütalbum im Jahre 2005 rauskam, das haben wir auch noch nicht so ganz verstanden. Aber egal! Wichtig ist: Es gibt was zu feiern! Der Rest ergibt sich dann schon…

++ Damit auch IHR mitfeiern könnt, schicken wir 2×2 von euch zu We Are Scientists ins Technikum! Schreibt uns einfach bis zum 22.11. eine E-Mail mit „We Are Scientists“ an gewinnen@munichmag.de uuuund mit etwas Glück gewinnt ihr ja vielleicht! ++

Mehr dazu


Bevor wir uns dann also Gedanken bzgl. Weihnachtsgeschenken zerbrechen, könnt ihr euch schon mal auf die Konzert-Highlights im Dezember freuen. Denn: Das Jahr wird definitiv gut beendet werden! Stay tuned…