Konzert-Highlights im Oktober

Konzert-Highlights im Oktober

So, die Wiesn ist (bald) vorbei – die Christkindlmärkte hingegen noch lange nicht in Sicht. Wir vertreibt man sich denn so die Zeit des „dazwischen-drin-seins“? Ah ja, da war doch noch was mit guter Musik und so! Schließlich ist der Herbst wie gemacht für Konzerte — auch wenn man jetzt wieder an der Garderobe etwas abzugeben hat. Schaut doch mal in unsere Konzert-Highlights und mit ein bisschen Glück spart ihr euch das Geld für ’n Ticket und könnt getrost alles für Garderobe und Bier auf den Kopf hauen:


05.10. Veedel Kaztro @ Ampere

Kölsch, Kippe, Lederjacke – so oder so ähnlich kann man den Kölsche Jung besser bekannt als Veedel Kaztro beschreiben. Eigentlich hatten wir ihn bereits im März erwartet, aber da packte er die Gelegenheit am Schopf und machte den Support bei der Antilopen Gang Tour. Gegönnt sei es ihm, aber nun freuen wir uns auf den halb Mensch halb Kater im Ampere mit seinen HipHop Skills!

++ Ihr steht auf Veezy? Coole Sache, denn wir haben 2×2 Gästelistenplätze! Schreibt uns bis zum 04.10.2018 eine E-Mail mit dem Betreff „Veezy“ an gewinnen@munichmag.de und mit etwas Glück seid ihr dabei! ++

Mehr dazu


13.10. Jack White @ Zenith

Eins der wohl spannendsten Konzerte dieses Jahr: Jack White! Denn zum ersten Mal müssen wir auf einem Konzert unsere Handys abgeben! Ja, richtig gelesen: Auf den Konzerten von Mr.White herrscht absolutes Filmverbot. Aber vielleicht auch gut so, denn bei der breiten Auswahl an musikalischen Meisterwerken würde man mit dem Filmen eh nicht fertig werden. So können wir das jetzt ungestört genießen…

Mehr dazu


14.10. Umse @ Feierwerk

Wenn Umse kommt, dann hat er stets kluge und durchdachte tiefsinnige Texte im Gepäck. Aber er schafft’s auch jedes Mal in München vor ausverkaufter Bühne zu spielen. Kein Wunder, dieses Reimewunder sollte man gesehen haben — und zwar immer und immer wieder! Ein neues Album setzt dem ganzen Auftritt im Übrigen noch die Krone auf.

++ Aaaah das Konzert ist schon seit Wochen ausverkauft und ihr habt keine Karten mehr bekommen? Wir haben ein Herz für euch und obendrein 2×2 Gästelistenplätze! Schreibt uns bis zum 10.10.2018 eine E-Mail mit dem Betreff „Umse“ an gewinnen@munichmag.de und mit gaaaaanz viel Glück seid ihr im Feierwerk dabei! ++

Mehr dazu


16.10. Pale Waves @ STROM

Wenn Robert Smith von The Cure diese Band gut findet, dann kann der gute Mann nicht irren. Die „Goths, die die Sonnenstrahlen aus 80er-Pop in ihrem Leben akzeptieren“ aka Pale Waves präsentieren euch ihr Debütalbum „My Mind Makes Noises“ und beweisen somit, wie sie sich in das Herz von Herrn Smith gespielt haben. Eure Fan-Herzen wollen sie übrigens auch noch erobern…

++ Ooooh was für schöne Musik! Findet ihr auch? Wir laden euch zu Pale Waves ein, denn wir haben 3×2 Gästelistenplätze für euch am Start! Meldet euch einfach bis zum 11.10.2018 via E-Mail (gewinnen@munichmag.de) und dem Betreff „Pale Waves“ bei uns!++

Mehr dazu


19.10. Kodaline @ Backstage Werk

Wer gerade eine schwere Zeit durchmacht, für den ist die Musik der Iren von Kodaline wahre Therapie. Schließlich verarbeitet die Band in ihren Songs diverse Schicksalsschläge in ihren tiefgründigen und ehrlichen Texten. Die man sich auch gerne mal screenshoted – so ausnahmslos und nachhaltig berühren sie. Aber keine Sorge, das Konzert wird kein Trauerspiel sondern ein sehr tanzbarer Abend!

++ Kodaline überzeugen euch auch? Aber ihr habt leider keine Karten mehr für das  Konzert ergattert? Habt ihr Glück! Denn wir verlosen 3×2 Gästelistenplätze! Schreibt uns bis zum 14.10.2018 eine E-Mail mit dem Betreff „Kodaline“ und einem guten Grund warum ihr unbedingt zum Konzert gehen müsst an gewinnen@munichmag.de ! Fertig! ++

Mehr dazu


26.10. MunichMag curt @ Import Export

Jap, tatsächlich. Ein Traum wird wahr! Nämlich der von unserer ersten eigenen Party! Weil die Menschen von curt ebenfalls gute Leute sind und wir schon immer mal gemeinsame Sache machen wollten, verkünden wir hiermit ganz laut „It’s a match!“. Wenn sich zwei Stadtblogs mit wahnsinnig gutem Musikgeschmack zusammen tun, kann ja nur das Beste für unsere Gäste dabei heraus kommen. Und das tut es mit Bird Berlin, Beat the Dancefloor, Banana Fancy Free und Xavier Darcy eben auch.

Mehr dazu


30.10. Some Sprouts @ Milla

Einer der wohl beeindruckendsten Bands aus Regensburg macht nun ihr eigenes Ding. Waren sie noch viel als Support von We Are Scientists oder Albert Hammond Jr. am Start, so können sie es kaum erwarten, nun ihr eigenes Ding zu machen. Und das ist auch gut so! Denn die Releaseparty zur neuen EP IMMT wird bestimmt nicht ganz ohne…

++ Ihr wollt bei der Release Party dabei sein? Wir laden euch auf 2×2 Gästelistenplätze ein! Schreibt uns bis zum 26.10.2018 eine E-Mail mit dem Betreff „Some Sprouts“ an gewinnen@munichmag.de und vertraut auf die Glücksfee! ++

Mehr dazu


Vorbei ist der Oktober! Aber nicht traurig sein, der November inkl. musikalischen Highlights kommt schon bald. Und mit ihm wieder ein paar Verlosungen…