Holzkranich

Holzkranich

Wir trinken gerne Gin. Und wir essen gerne Brotzeit. Und wissen seit einiger Zeit auch, wo wir für genau diese Kombination hingehen können: In den Holzkranich in Schwabing.

Holzvertäfelung und eine große Fensterfront – auch wenn der Holzkranich von außen eher unauffällig aussieht, überrascht doch umso mehr, was uns drinnen erwartet. Denn das Konzept „Bar & Brotzeitküche“ lässt sich nicht nur auf der Karte, sondern auch in der Einrichtung wiederfinden: Während im Eingangsbereich alles eher im Wohnzimmerstyle mit Sofas, großen Sesseln und einem alten Radio eingerichtet ist und damit Café- / Bar-Flair verbreitet, erwarten uns im erhöhten Bereich große, rustikale Tische, Wirtshausstühle und Bilder von Bergen. Was auffällt: Die Liebe zum Detail, die sich durch den ganzen Holzkranich zieht. Aber auch das ist nicht wirklich überraschend, stehen hinter der Schwabinger Bar doch die Macher von SÅMT&SØNDERS, die unter anderem schon den Winterhof oder die Veranstaltungsreihen „Sonntagsgefühl“ und „Klein&Laut“ hochgezogen haben. Die Jungs wissen, wie’s geht. Und auch beim Holzkranich haben sie sich ganz genau überlegt, was er sein soll – und was eben nicht:

„Wir sind weder Boazn noch Szene-Lokal. Uns war es wichtig ein Lokal zu schaffen, in dem sich jeder wohl fühlt.“

Nachdem wir uns ausführlichst umgesehen haben, wandert der Blick dann doch mal in die Karte, die ebenfalls dem Motto „Bar & Brotzeitküche“ treu bleibt. Neben Bier von der Brauerei Aying lassen sich hier auch Longdrinks wie Gin Basil Smash, Lynchburg Lemonade oder Moscow Mule finden. Für die Gin-Liebhaber unter euch: Neben den Klassikern gibt es im Holzkranich übrigens auch Who Bertus, The Duke und Monkey. Und da Trinken alleine oft, aber eben nicht immer, eine Lösung ist, empfiehlt es sich, dem Essens-Teil der Karte auch noch seine Aufmerksamkeit zu schenken.

Und hier sind sie also, die Brotzeitbretter, die entweder für eine, zwei oder vier Personen bestellt werden können. Und mit allerlei Käse, Wurst, Obadza und Brot auch wirklich sehr reichlich sind. Ebenfalls getestet: Die Fleisch- und Gemüsepflanzerl mit Kartoffelsalat, die beide als gute Grundlage nur empfohlen werden können. Bei der Qualität des Essens legen die Macher viel Wert auf Regionalität: Die Wurst und das Fleisch wird von der Traditionsmetzgerei Bauch bezogen und das Bio Bauernbrot kommt von der Martins Bäckerei aus Grafing. Die Karte wird außerdem teilweise immer der Jahreszeit angepasst. So lassen sich im Herbst und Winter Suppen darauf finden, in den Sommermonaten dagegen eher Salat.

Apropos Grundlage: Vielleicht macht genau das den Holzkranich aus. Denn Essen ist hier zwar ein wichtiger Bestandteil, aber eben nicht der einzige Grund, um einen Abend im Holzkranich zu verbringen. Denn nach dem Essen kann man hier noch ewig sitzen bleiben, weiter trinken, reden oder – wie an unserem Nachbartisch – Karten spielen. Wie in einem guten Wirtshaus eben. Nur wer hier keine Lust auf Bier hat, trinkt einfach einen richtig guten Munich Mule. Oder was auch immer… Jeder wie er eben mag.


Öffnungszeiten
Mo – Do | 18:00 – 23:00 Uhr
Fr – Sa | 18:00 – 03:00 Uhr

Kontakt
Email | nachricht@holzkranich.de
Homepage

Der Holzkranich kann übrigens auch für Veranstaltungen gemietet werden.