Zuhören! Installation von Prof. Doris Dörrie

Zuhören! Installation von Prof. Doris Dörrie

Vom 5.-7. Juli 2020 möchte Autorin und Regisseurin Doris Dörrie, die an der HFF München den Lehrstuhl Creative Writing innehat, gemeinsam mit einer Gruppe Filmstudent*innen: zuhören! So heißt die neue Installation, mit der Dörrie die Wiese vor der Filmhochschule und neben der Minna Thiel erneut kreativ bespielen wird. Worum es dabei geht? An drei Tagen könnt ihr jeweils von 14-20 Uhr die Telefonzelle nutzen um zu erzählen, wie ihr den derzeitigen Alltag mit der Krise erlebt, was ihr verloren und gewonnen habt. Einfach alles, was euch auf dem Herzen liegt. Bei diesem Projekt könnt ihr euch einfach mal ausquatschen!

Die Teilnahme an zuhören! findet unter Einhaltung aller erforderlichen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie statt. Wer teilnimmt, verpflichtet sich, das vor Ort auch aushängende Hygienekonzept entsprechend zu befolgen.