WILMA #killyourdreams

WILMA #killyourdreams

Die Schauspielerin Stefanie Dischinger hat mit der Regisseurin Angela Kersten ein Soloprogramm über die Partnersuche in unserer heutigen Zeit entwickelt. Ein Thema also, das wir alle irgendwie kennen… „WILMA #killyourdreams“ heißt das Stück und erzählt von Wilma – Single, Mitte dreißig und genervt:

Alle Möglichkeiten stehen uns in der modernen Welt offen, jedoch sich zu entscheiden ist gänzlich unmodern geworden. Wilma ist Friseurin, hat früher mal in einem Kunstmuseum in Augsburg gearbeitet und wohnt jetzt in München. Sie beschäftigt sich mit vielem, auch Politischem. Sie macht sich gern mal lustig, auch über Münchner. Und ganz unbemerkt schleicht sie sich langsam an das Thema Partnersuche heran und erkundet welche Möglichkeiten sich da heutzutage so bieten.

Freut euch auf einen schnellen, witzigen Theaterabend!