Whisky, Chocolate and Lipstick

Im Rahmen des Internationalen Tag der Menschenrechte könnt ihr am Dienstag im Bellevue di Monaco an der Lesung des Buches «Whisky, Chocolate and Lipstick» teilnehmen. Es handelt sich um eine gekürzte Fassung des ersten Buches der Künstlerin und Autorin Pınar Öğrenci, das 18 Geschichten von Menschen gesammelt hat, die aus dem Irak, Syrien, Armenien, Indonesien, der Türkei, Libyen und Uganda nach Europa immigrieren mussten. Diejenigen, denen sie auf ihren Reisen in Europa zwischen 2016 und 2018 begegnete und deren Geschichten sie hörte und aufnahm, waren mit direkter und indirekter Gewalt konfrontiert und wurden vertrieben. Öğrenci wird einige Teile aus dem Buchs lesen und über ihre Arbeiten diskutieren, die sich mit erzwungener Migration beschäftigen.