Türkischer Angriffskrieg auf Rojava – Was ist da los?

Rojava ist in aller Munde was die Nachrichten angeht und trotzdem weiß man gefühlt immer noch nicht, worum es da genau geht. Seit Mittwoch, den 9. Oktober 2019 greift die Türkei und ihre dschihadistischen Verbündeten Nordsyrien an. Lange Zeit galt das besagte Gebiet als Ort des Friedens und der Ruhe. Frauen konnten relativ frei leben und eine neue Form von Demokratie von unten wurde versucht ins Leben zu rufen. Nun sind über 200.000 Menschen auf der Flucht, mehr als 200 wurden getötet, Tausende verletzt (Stand: 13.10.19). Und daher stellen sich die Fragen: Was passiert dort genau? Welche Interessen verfolgt die Türkei, die USA, Russland und das syrische Regime? Diesen Fragen könnt ihr am Montag gemeinsam mit Kerem Schamberger im Import Export nachgehen.