TOUR DE FRANCE

Tour de France mal anders – anstatt auf dem Rennrad zu schwitzen, könnt ihr eure Kondition heute Abend im Ampere auf der Tanzfläche unter Beweis stellen. Denn Motto des Abends ist Tour de France, aber eher in musikalischer Hinsicht.

Und die Franzosen-Party gibt es mittlerweile schon seit 15 Jahre. Das Erfolgskonzept:

Viel tanzbare französische und frankophone Musik aller Stile und Genres. Und hier fällt wirklich sehr viel drunter:

Ob Partyklassiker von Claude François, Les Rita Mitsouko oder Zebda, Sixties-Helden wie Serge Gainsbourg, Nino Ferrer, oder Jacques Dutronc, neuer Rock von Louise Attaque, Dionysos und Noir Desir, Alternative Folk von La Rue Ketanou, Têtes Raides oder Tryo, Nouvelle Chanson von Benjamin Biolay, Camille und Emilie Simon, Rai von Rachid Taha bis Khaled. Dazu French Reggae von Sinsemilia und Massilia Sound System bis Kana, HipHop/Rap von MC Solaar über Stromae bis IAM, French House von Daft Punk bis Justice – gespielt wird, was gefällt und tanzbar ist.

Dabei müsst ihr gar keine ausgesprochenen Kenner französischer Musik sein. Geht einfach hin und lasst euch überraschen, welch guter Sound in unserem Nachbarland gespielt wird!