Tom Appel und Häns Czernik

Tom Appel und Häns Czernik

Man „kennt“ Tom Appel als Frontsänger der Indie-Bands Monday Tramps und (gerade sehr aktuell) The Nice Nice. Oftmals ist Tom aber auch gemeinsam mit seinem langjährigen Freund, und Sänger der Weltmusikformation Luz Amoi, Häns Czernik als „Cover-Tommy“ unterwegs. Unter der schlichten Bezeichnung Tom Appel und Häns Czernik covern die beiden einen Abend lang Songs der großen amerikansichen Songwriter wie Bob Dylan, Bruce Springsteen oder Tom Petty. Dabei verhält es sich so ähnlich wie bei der weltweit gefeierten Coverband The Australian Pink Floyd Show  — man hat das Gefühl die Legenden selbst würden vor einem sitzen und singen. Nach diversen ausverkauften Shows dieser Art in Freising und Erding findet jenes Spektakel an diesem Samstagabend im Heppel&Ettlich in der Feilitzschstraße 12 statt. Mittels zweier Akustik Gitarren und einer Mundharmonika versetzen euch Tom und Häns songtechnisch 30 bis 40 Jahre zurück und erzählen euch die ein oder andere Geschichte aus ihrem eigenen Musikerdasein.
Was bei so einem Abend noch fehlt? Na, das obligatorische Glas Weinschorle in der Hand — bekommt ihr selbstverständlich an der Heppel&Ettlich Bar.