The Pathan Project

Im Patagonia-Laden in der Leopoldstraße kann man nicht nur Outdoor-Klamotten finden, sondern auch immer wieder spannende Vorträge hören oder — wie heute Abend — Filme sehen. Gezeigt wird The Pathan Project.

Und darum geht es:

Ein unerforschtes Bergmassiv in einem abgelegenen Tal in Pakistan, eine Bigwall, die noch niemals bestiegen wurde und ein starkes Team, bestehend aus zwei Belgiern, einem Franzosen und einem Argentinier, bereit für neue Abenteuer, gute Musik und viel Humor. Nicolas Favresse, Jean-Louis Wertz, Mathieu Maynadier und Carlitos Molina treten ein neues Abenteuer an, voller Überraschungen, Wendungen und mit jeder Menge Pommes frites.

Das Screening dauert ca. 45 und wird als Originalversion mit Untertiteln gezeigt. Und der Eintritt ist frei. Sicherlich nicht nur etwas für Bergfreunde — aber für die ganz besonders!