Taxi Salon

Taxi Salon

Besucher des Import Export haben am Samstagabend die Qual der Wahl – und müssen sich doch irgendwie nicht entscheiden oder zerreißen. Schließlich findet alles an einem Ort statt. Begebt euch also am Küchentisch im Raum-Zeit-Paradoxon auf die Reise! Im Taxi Salon erwarten euch Live Musik, Kino, Ausstellungen, ein Sprechzimmer oder Spezialitäten aus der Plattenkiste. Eure Reisebegleitung sind H, Pacifico Boy, Funky Francis & Severin Schols. Und das haben sie zu bieten:

Severin Schols bietet einen Synthesizer Workshop an!
Severin baut mit euch einen kleinen Synthesizer. Er bringt Lötkolben und Material mit, wer Lust hat mitzulöten und sich was zu basteln der schreibe doch bitte eine formlose anmeldung an postbox@import-export.cc da die Plätze begrenzt sind. (eine Antwort bekommst du nur falls der Workshop überfüllt ist)

Pacifico Boy
Pacifico Boy ist eine Gestalt von radikal asketischer Erscheinung. Die Sprache ist auf das Wesentliche konzentriert, die musikalischen Mittel sind auf ein Minimum reduziert. Die Figur des Pacifico Boy handelt aus Notwehr und energetischer Notwendigkeit. Pacifico Boy ist die Solo-Performance von Kamerakino- und Das Weiße Pferd-Gründer und Sänger Pico Be alias Federico Sanchez. Ja, Pacifico Boy ist das: Körper gewordener Text.

Die Jungs von H blasen euch frischen Wind um die Ohren! Eine Wetterstation produziert Musik. Ein Mobile aus Klangrohren klimpert ein modales Hard-Bop-Pattern im Windkanal, im Dialog mit einem röhrenden Käuzchenruf und rhythmisch aufschlagenden Hagelkörnern … H ist Teilchenphysik für den Chill-Out-Room. Genre: Natur&Technik. Musikalisches Wetterleuchten!

Francis Oppong hat als DJ seit 1995 in vielen der bedeutendsten Clubs in ganz Europa gespielt und als Resident sowie als Support DJ für einige der erfolgreichsten internationalen DJs aufgelegt. Ihren Namen machte Sie sich mit außergewöhnlich vielseitigen Talenten. Als Full Spectrum Performance-Artist sind Ihre unvergesslichen.