Take Me Out

Take Me Out

Ihr wollt in den Feiertag reintanzen? Dafür können wir euch die Milla empfehlen, denn dort ist wieder einmal Take Me Out angesagt. Heißt konkret: Es dreht sich dreht alles um das goldene Zeitalter des Indierock. Wer sich ebenso nach der Zeit zwischen 2001 und 2008 zurücksehnt, in der quasi im Wochentakt die „großen“ Alben von Bands wie The Strokes, White Stripes, Libertines, von Franz Ferdinand, Bloc Party, den Arctic Monkeys, Arcade Fire und und und und herauskamen, der kann heute die Zeitmaschine anschmeißen. An den Plattentellern steht Eavoder sich übrigens auch über eure Musikwünsche freut. Na das hört man doch mal gerne von einem DJ, oder?! Die Wünsche dürfen gerne vorab bei Facebook geteilt werden…