Slutwalk 2019

Slutwalk 2019

Alle Jahre wieder und deswegen nicht weniger wichtig: Der Slutwalk findet an diesem Samstag in München um 15 Uhr auf dem Marienplatz statt. Von dort aus zieht er durch die Münchner Innenstadt um laut darauf aufmerksam zu machen, dass:

– von sexueller Gewalt und/oder Vergewaltigung betroffene Personen keinerlei Schuld tragen!

– es kein Verhalten oder Kleidung gibt, die vor Übergriffen schützen kann!

– Sexismus, sexuelle Gewalt immer von denen ausgeht, die sie ausüben, und nur von denen!

– Betroffene nie alleine sind! Wir stehen solidarisch zu Euch und hinter Euch! Wenn nur „Schlampen“ vergewaltigt werden können, sind wir eben alle Schlampen!

– Liebe über allem steht, über Geschlechtern, Herkünften, Bildung, Hautfarben, Religionen, etc. Liebe muss frei und vielfältig sein dürfen!

– Das Patriarchat ein System ist, das es zu überwinden gilt, weil es uns allen nur schadet und ein Relikt der Vergangenheit ist!

Also schnappt euch eure Freund*innen, Eltern, Kolleg*innen und dann kämpft, schreit und tanzt! Eine Neuerung gibt es dieses Jahr: Von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr wird die Demo stationär am Marienplatz weiterlaufen. Während des gesamten Umzugs und vor allem dann ab 18:00 Uhr am Marienplatz werden Freund*innen und Unterstützer*innen von Love, Beats & HappyBass für Musik sorgen.