Premiere Expedition Happiness

Verpasst nicht die heutige Filmpremiere von Felix Starck und Selima Taibi. Die Beiden nehmen euch mit – von Alaska bis nach Mexiko. Und zwar in einem Schulbus. Unter dem Namen „Expedition Happiness“ zeigen sie euch die schönsten Highlights ihrer Reise. Anschließend könnt ihr die Beiden persönlich mit Fragen löchern.

Den Trailer sowie weitere Infos zum Film bekommt ihr hier:

Ein Filmemacher und eine Sängerin, ein Berner Sennenhund und ein Schulbus, den die beiden zu einem „Loft auf Rädern“ umgebaut haben.
Zutaten einer Reise quer über den amerikanischen Kontinent, von Alaska bis Mexiko. Sie sehen wilde Wölfe, Elche und einen Grizzly. Sie reisen zu Gletschern und durchqueren Wüsten und Dschungel. Hund Rudi wird operiert und die mexikanische Armee umzingelt sie nachts.
Sie stehen vor dem höchsten Gipfel und am tiefsten
Punkt Nordamerikas. Ein Sinnbild für die Achterbahnfahrt ihrer Gefühle, an denen sie den Zuschauer teilhaben lassen. Dazu der wundervolle Soundtrack von Mogli, die ihre einfühlsamen
Songs auf dieser Reise geschrieben hat.

Nah, tief, ungefiltert und sehr persönlich. Ein Abenteuer und eine Suche nach dem Glück, jenseits aller ausgetretenen Pfade. „Expedition Happiness“ ist das Kino der neuen Generation.