POLKA Konzert: Casey Golden

POLKA Konzert: Casey Golden

Ein Gewölbekeller, eine sehr gute Bar und im Idealfall auch noch gute Live-Musik — und damit drei gute Gründe, warum ihr ein Konzert in der POLKA Bar nicht verpassen solltet. Heute Abend wäre es mal wieder soweit: Der Singer-Songwriter Casey Golden gibt sich die Ehre:

Goldens Stimme, ein gold schimmerndes Falsett, verleiht seinen Songs eine eigentümlichliche Verwundbarkeit: Sie könnten jederzeit zusammenbrechen. Auf der Bühne verhindern dies Connor Gallaher (Calexico, Pearl Charles, Dr. Dog), Bassist Grant Beyschau (The Myrrors) und Schlagzeuger Andrew Collburg (Howe Gelb, Nive & the Deer Children) und versüßen Goldens kaleidoskopische Kompositionen mit kurvenreichen Improvisationen.

Klingt etwas abenteuerlich — und ist es wahrscheinlich auch. Aber hey, normal kann ja jeder.