Oper für alle 2017

Oper für alle 2017

Eine der schönsten Münchner Traditionen findet wieder statt: Oper für alle! Und mit allen, sind auch alle gemeint, denn dieses Spektakel ist komplett kostenlos. Los geht’s um halb neun am Marstallplatz – wahlweise könnt ihr auch an den Max-Joseph-Platz pilgern – dort wird das Konzert live übertragen.

Den Dirigentenstab hält dieses Jahr Omer Meier Wellber in der Hand. Zu hören gibt es Symphonien von Sergej Prokofjews und Peter I. Tschaikowsky sowie Nikolai Rimski Korsakows „Lied des indischen Gastes“. Den Auftakt des Abends gestaltet das Jugendorchester des Bayerischen Staatsorchesters, ATTACCA.

Wenn man schon in den Genuss dieser Musik kommen kann und das auch noch unter Sternenhimmel, dann auf, liebe Münchner! Oper für alle!