Open Air Kino: Austin Powers in Glodständer

Letzter Tag auf dem Free & Easy Festival im Backstage und somit auch eure letzte Chance auf kostenloses Open Air Kino! Zu sehen gibt es an diesem Sonntag einen Klassiker des Klamauks: AUSTIN POWERS in GOLDSTÄNDER. Ein unterhaltsamer Film mit Mike Myers in gleich drei Rollen: Als Austin Powers, Dr.Evil und Mini-Me. Und Beyoncé als quasi Bond-Girl. Darum genau geht es:

Dr. Evil und seinem Komplizen Mini-Me gelingt es, aus dem Gefängnis zu fliehen. Das ruft den „Swinging International Man of Mystery“ auf den Plan. Als Austin Powers tritt er in Aktion, um seine beiden Widersacher wieder hinter Gitter zu wissen. Aber der schrille Agent hat es nicht nur mit Dr. Evil zu tun. Denn sein Vater Nigel Powers, ein altgedienter Agent, wurde von dem holländischen Bösewicht Goldständer entführt. Der unberechenbare Schurke plant eine Teufelei, die den Fortbestand des Planeten gefährdet. Sowohl die Sorge um die Erde als auch die persönliche Schmach, dass sich Goldständer an der Familie Austin Powers‘ vergreifen konnte, will der Agent nicht ungesühnt lassen. Passenderweise arbeiten Goldständer und Dr. Evil zusammen, so dass Austin Powers mit einem Kampf gleich zwei Gegner in die Schranken weisen kann.