OPEAN Munich – Lovebrain & Diskotäschchen

OPEAN Munich – Lovebrain & Diskotäschchen

Opean — The European Concert & Performance Series — ist eine Veranstaltungsreihe, die jeweils Performance und Konzert an einem Abend kombiniert. In München ist die Reihe zu Gast im Einstein Kultur, hier bekommt ihr viel geboten für euer Geld! Für nur einen 1€ könnt ihr heute Abend eine Performance des spanischen Künstlers Andres Galeano und ein Konzert der Münchner Band Lovebrain & Diskotäschchen sehen. Wenn ihr Lust auf einen ungewöhnlichen Abend voller Kultur habt, dann seid ihr hier genau richtig.

20:00 Uhr Performance
ANDRES GALEANO (Spanien)

Andrés Galeano wurde 1980 in Mataró (Spanien) geboren. Er lebt in Berlin und Barcelona. Er hat einen Philosophie-Abschluss an der Universität Barcelona, ein Fotografie-Diplom an der Freien Fotoschule Stuttgart und einen Abschluss in Bildhauerei/Freie Kunst an der Kunsthochschule Weißensee Berlin. Er arbeitet mit Fotografie, Video, Installation und Performance und realisierte Ausstellungen und Performances in ganz Europa, Lateinamerika, den USA und Kanada.

20:30 Uhr Konzert
LOVEBRAIN & DISKOTÄSCHCHEN (München)

​Mit Lovebrain and Diskotäschchen stellt Mathias Götz sein neues Filmmusikprogramm zu schon bestehenden Filmen, wie zum Beispiel „M. Eine Stadt sucht einen Mörder“ von Fritz Lang, „Deadman“ ein Schwarzweißfilm von Jim Jarmusch, der japanische Film „Okuribito“ – „Die Kunst des Ausklangs“, wo es um die Hingabe eines Leichenbestatters an seine Arbeit geht, „Wolf Creek“, ein australischer Hororfilm, oder dem japanischem Erotikskandalfilm „Im Reich der Sinne“ von 1976 vor.