Nordpolaris Nacht #5 X Filmfest Munich

Eine nice Filmparty nach der anderen wartet in dieser Woche — heute sehr zu empfehlen: die Nordpolaris Nacht im viel zu selten besuchten Cord Club! Wer ist Nordpolaris? Hinter diesem Namen stehen zwei junge Filmproduzenten mit den euch ja vielleicht bekannten Namen Florian Kamhuber und Fabian Helbig. Auf die Beine gestellt haben sie beispielsweise „Dinky Sinky“ oder „Immer noch jung“.

Der weise Rat der beiden Herren: Better quit work on wednesday! Und wenn man liest, was im Cord Club an diesem Abend so alles aufgefahren wird, ist das wohl wirklich eine weise Idee: Bei einer Rundfunk- und Medienproduktionsfirma darf natürlich ein roter Teppich nicht fehlen sowie Disko-Lights, Konfetti und — strong Drinks wie Film Tonic!

Fehlt noch: Tanzmusik! Kommt von Manuel Palacio zugehörig der Crew um Fancy Footwork in Form von 80ies, Disco, Urban, Classics & Indie.

Letzte Frage: QUANTA? 6,-€ / 3,-€ mit Filmfest-Akkreditierung / 0€ für HFF-Studenten_innen

Und wenn ihr noch eine Ausrede braucht, warum und weshalb ihr morgen do unbedingt hi miasds: „Ge Spatzl, schau’ wie I schau! Recht viel treuer schaut auch kein Schaf. Spatzl, du kannst sicher sein, ab morgen bin ich brav. Doch heut müsst ich dringend um acht Uhr wo sein.“ Monaco Franze