NeuLand liest! auf der Alten Utting

NeuLand liest! auf der Alten Utting

NeuLand e.V. gibt geflüchteten Menschen und Migrant*innen mit der NeuLand-Zeitung, die dreimal jährlich in einer Auflage von 10.000 Stück erscheint, und dem NeuLandBlog eine Stimme. So wird der medialen Berichterstattung über Migrant*innen und Geflüchtete eine authentische Sichtweise entgegengesetzt und Fremdes zu Bekanntem gemacht. Heute lesen NeuLand-Autor*innen aus aller Welt auf der Alten Utting ihre Texte und ihr dürft ihnen gespannt lauschen- Tolle Sache – der Eintritt ist frei!