MunichMag präsentiert: Tarek K.I.Z

MunichMag präsentiert: Tarek K.I.Z

Der „nubische Prinz“ wie er sich gerne mal selbst nennt, probiert es mal solo: Tarek lässt Maxim und Nico zu Hause und bringt sein erstes eigenes Album „Golem“ raus. Wie das klingt? Um einiges persönlicher, so viel können wir schon mal sagen. Aber der Scharfsinn, den er auch bei K.I.Z. an den Tag legt und die gewisse Portion Selbstironie bleiben natürlich nicht aus. Wir sind schon ganz gespannt auf seine erste eigene Live-Performance in der Muffathalle! Als Support ist die Sängerin KeKe mit dabei.