MunichMag präsentiert: Sophie Auster

MunichMag präsentiert: Sophie Auster

In diesem Jahr kommt der Sommer schon im Mai zu uns! Das haben wir Sophie Auster zu verdanken, die im wohl schönsten aller Monate mit ihrem neuen Album “Next Time” im Strom zu Gast sein wird. Die aktuelle Single „Mexico“ der New Yorker Songwriterin zeigt das bereits ganz gut, denn die katapultiert den Zuhörer dank Austers rauchig lasziver Stimme, einer Geschichte von Sonne, Staub und gefährlichen Liebschaften und Mariachi-Bläsern direkt in das ferne Land. Mit ihrer neuen Platte verdeutlicht die Künstlerin einmal mehr, wie sehr sie mit der Musik verbunden ist und dass sie eben sehr viel mehr als „nur“ die Tochter des weltweit angesehenen Schriftstellers Paul Auster ist. Auch ihre Liebe zum Jazz – schon im Teenageralter performte sie Jazz-Standards – findet auf der neuen Platte im Song „Black Water“ Platz. Schnell wird beim Hören klar: Es gelingt ihr unheimlich gut, den Bogen zwischen diesen ganz unterschiedlichen Songs zu schlagen. Überzeugt euch doch selbst davon und seid live dabei!