MunichMag präsentiert: The Nice Nice / Special Guest: Luke Noa

MunichMag präsentiert: The Nice Nice / Special Guest: Luke Noa

Tim, ein einsamer Australier auf der Suche nach einer Frau, mit der er Musik machen kann, trifft auf Tom  – zwar ebenfalls Musiker, aber aus München. Nachdem die beiden merken, dass sie eine große Liebe zu Chris Rea und Chris Isaak teilen, wird ganz schnell der erste gemeinsame Song „Bleached“ geschrieben. Und der klingt so gut, dass sofort klar ist: Hier wird weitergemacht! Letzten Sommer haben The Nice Nicedie Band um Tim und Tom, ihr Debutalbum aufgenommen, das „wie die Leichtigkeit eines Sommermorgens vermischt mit einem Kater, der dunkel an die letzte Flasche Wein vom Vorabend erinnert“ klingt. Und sie haben noch lange nicht genug: Bis Februar 2020 werden insgesamt drei EPs mit jeweils vier Songs veröffentlicht, die dann in einem Album zusammengeführt werden. Im Ampere laden die Jungs euch jetzt zum Launch von EP II ein – wir sind schon ganz gespannt darauf und voller Vorfreude! Als Special Guest ist Luke Noa mit dabei.