MunichMag präsentiert: Lola Marsh

MunichMag präsentiert: Lola Marsh

Die vielleicht coolste Folkpop-Band aus dem Mittleren Osten: Lola Marsh. Das Indie-Duo aus Tel Aviv gibt sich mal wieder die Ehre in München. Genauer gesagt im Ampere. Mit dabei im Gitarrenkoffer: Das neue Album Someday Tomorrow Maybe. Freut euch auf die hypnotische Samtstimme von Sängerin Yael Shoshana ist und die zauberhaften Melodien und orchestralen Arrangements des Multiinstrumentalisten Gil Landau. Genau die richtige Portion an guter Laune, die dieser Oktober braucht!