MunichMag präsentiert: Lea Porcelain

MunichMag präsentiert: Lea Porcelain

Lea Porcelain – das sind Julien Bracht und Markus Nikolaus, die (zum Glück!) eines Tages beschließen, ein gemeinsames musikalisches Projekt auf die Beine zu stellen. Und so veröffentlicht das Duo 2016 seine erste EP „In Is Out“, die international auf Lob stoßt. Das mit dem Lob sollte auch weiter so anhalten, denn seitdem ging die musikalische Karriere der Band steil bergauf: Im letzten Jahr haben Lea Porcelain ihr Debüt-Album veröffentlicht, ausverkaufte Shows durch das ganze Land, sowie London, Paris und Benelux gespielt, waren Support-Act für Alt-J bei deren Europatour und konnten ganz nebenbei auch noch einige Festivals bespielen. Jetzt geht’s mit „Hymns of the Night“ zum allerersten Mal auch auf die deutschen Bühnen – juhu! Ende April sind die beiden auch im Strom zu Gast und werden euch live in den Bann ihrer Musik ziehen:

Deutschland hat auf etwas so aufregendes und frisches wie Lea Porcelain gewartet und sie sind momentan der heißeste Musik-Export der Hauptstadt.

Na, dazu brauchen wir eigentlich gar nicht mehr zu sagen, außer: Unbedingt dabei sein!