MunichMag präsentiert: Fil Bo Riva

MunichMag präsentiert: Fil Bo Riva

Richtig gute Sachen kann man nie früh genug planen. So geht’s uns zum Beispiel mit dem Konzert von FIL BO RIVA im Mai, das auch ihr euch unbedingt jetzt schon fett im Kalender anstreichen solltet. Nach vielen ausverkauften Shows in ganz Europa ist der Wahlberliner 2019 mit seinem heiß erwarteten Debütalbum „Beautiful Sadness“, das Ende März erscheint, wieder auf Tour. Einen kleinen Vorgeschmack darauf haben wir dank der Indie-Pop-Hymne „Go Rilla“ jetzt schon bekommen, die nur so von Energie strotzt! Seit seiner ersten EP im Jahr 2016 und dem großen Erfolg als Support von Künstlern wie Matt Corby, Aurora oder Milky Chance ist Fil auf der musikalischen Überholspur. Zwischen mittlerweile drei Tourneen und zahlreichen Festival-Gigs hat es ihn aber immer wieder zurück in die Hauptstadt gezogen, um an seinem Album zu arbeiten. Und das hat er sehr, sehr intensiv gemacht – was man der Platte auch anhört. So sagt er selbst:

Setzt man die EP mit der Fotografie einer Idee gleich, sind wir jetzt mit dem neuen Album dabei, einen ganzen Film zu erschaffen. Ich möchte nicht romantisch klingen, aber es ist wie eine Sammlung verschiedener Bilder und Emotionen… und da uns das Album-Format sehr am Herzen liegt, wollten wir uns ausreichend Zeit lassen, um es Gestalt annehmen zu lassen und zu formen. Jetzt ist es endlich so weit!

Diesen Italiener solltet ihr euch nicht entgehen lassen! Schnell Tickets sichern und schon mal in Vorfreude schwelgen…