MunichMag präsentiert: Fatoni

MunichMag präsentiert: Fatoni

Wenn man ein Mal das Weihnachtskoma überstanden hat, geht es nur noch darum sich die Zeit bis Silvester sinnvoll zu vertreiben. Und wenn man erstmal genug vom rum gammeln hat, wird’s definitiv Zeit auszugehen! Zum Beispiel auf das Konzert von Münchens liebstem Rapkindl: Fatoni! Auch wenn er vor ein paar Jahren nach Berlin umgezogen ist, freuen wir uns jedes Mal über einen Besuch von ihm. Zwei Jahre ist sein letztes Album nun her. Nach ein paar Features bei anderen Künstlern, wird es jetzt Zeit für etwas eigenes: „Andorra“ ist geboren! Und damit auch eine kleine Premiere: Fatoni erzählt zum ersten Mal so richtig von sich selbst. Aber keine Sorge, das wird keine Therapie in der Muffathalle. Der Abriss und der Witz gehen bei Anton Fatoni Schneider garantiert nicht verloren. Wir freuen uns!