MunichMag präsentiert: Bird Berlin & Angela Aux

MunichMag präsentiert: Bird Berlin & Angela Aux

++ Wir schicken euch kostenlos zum Abschiedskonzert von Bird Berlin und verlosen 2×2 Gästelistenplätze! Schreibt uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Bird Berlin“ an gewinnen@munichmag.de und ihr seid im Lostopf! Am 29.05.2019 um 18:00 Uhr geben wir euch Bescheid, ob’s geklappt hat. ++

Im Milla Club wird es an diesem Samstag ganz schön glitzern, denn Bird Berlin kommt angeflogen und steckt euch mit seinem quietschfidelem Euphoriktanz an. Da er sich 2020 auflösen wird, ist es die wohl letzte Möglichkeit ihn in München zu sehen. Mit einem traurigen Auge blicken wir diesem Konzert daher entgegen, aber freuen uns auch auf eine unvergessliche Show, die uns trotzdem glücklich zurück lassen wird. Wenn auch ihr Lust auf Funk, Glitzer, Gold und Disko habt, dann seid ihr bei Bird Berlin genau richtig! Macht euch bereit für den letzten Tanz!

Und kurz vor knapp hat sich der Bird entschieden die Bühne mit dem großartigen Angela Aux zu teilen. Angela Aux aka Florian Kreier hat so ziemlich all unsere liebsten Lullabies geschrieben, die auch drei Jahre nach Erscheinen nicht oft genug gespielt werden können. Ob nun eben zum Einschlafen, abends bei einem Glas Wein mit Freunden oder an einem viel zu heißen Tag irgendwo da draußen — füllt man diese Momente mit einem Angela Aux Song, fühlt sich das Leben wie ein Film an. Eim ziemlich Guter versteht sich. Angela Aux schreibt Songs, die so wohltuend sind, dass man sie gerne dauerhaft als Soundtrack in seinem Leben verankert hätte. Denn irgendein Song passt immer auf den jeweiligen Moment. Das Beste daran: Angela Aux ist keine weit entfernt lebende Musiker-Seele, er ist Münchner. Und das allerbeste: Er hat ein zweites Album geschrieben. Und das steht dem ersten an Großartigkeit um nichts nach. Wir sind in love mit „In Love With The Demons“.