Máni Orrason

Máni Orrason

Máni Orrason zeigt, dass man sich immer neu erfinden kann. Wie sich das anhört, könnt ihr in seiner neuen EP „Baby Angel“ hören. Nach einer Trennung und dem Anfang einer neuen Beziehung verabschiedet sich der junge Künstler kurzerhand von seinen traditionellen, akustischen Kompositionen, um einen elektronischen, modernem Pop mit unwiderstehlichem Tempo zu entwickeln. In „Baby Angel“ geht es ums Verlieben und das was danach kommt. Wie sich das anhört, könnt ihr heute Abend in der Milla erfahren.