Little Simz

Little Simz

Wir stehen auf female power! Und deswegen empfehlen wir euch schon jetzt, euch das Konzert von Little Simz Mitte Oktober im Ampere vorzumerken. Denn die britische Rapperin wird vollkommen zurecht gefeiert: Das bestätigt auch das dritte Album, das sie jetzt – nach unzähligen anderen Veröffentlichungen in den letzten Jahren – herausgebracht hat. Grey Area heißt das gute Stück und beschreibt den intensiven Weg, den die Künstlerin nach dem großen Erfolg der ersten beiden Alben gegangen ist. Denn mit dem Erfolg kamen auch Zweifel, ob die Opfer, die sie für ihre Karriere bringen muss, gerechtfertigt sind. Auf der anderen Seite gab ihr der Erfolg auch Mittel an die Hand, um ihre Aufnahmen nochmal intensiver entstehen zu lassen: So treffen ihre Texte beim neuesten Werk auch mal auf Streicher und Jazzflöten, was sie nochmal ein Stück interessanter werden lässt. Wir freuen uns schon jetzt auf die spannende Künstlerin!