Literaturfest München: »Die Nacht, als ich sie sah«

Eine weitere Veranstaltung auf dem Münchner Literaturfest, die wir euch besonders ans Herz legen wollen, ist die Lesung mit Drago Jančar und Miroslav Nemec.

Drago Jančar ist ein slowenischer Autor, der zu den bekanntesten seines Landes gehört. Er kam ins Gefängnis, nachdem er sich im damaligen Jugoslawien gegen die Regierung wandte. Sein Buch „Die Nacht als ich sie sah“ wurde nun ins Deutsche übersetzt und verknüpft eine Liebesgeschichte mit den entsprechenden politischen Ereignissen. Diese sowohl geschichtlich aus auch menschlich besonders wertvolle Geschichte wird an diesem Abend gelesen von Miroslav Nemec.