Liberté, Egalité, Beyoncé

An diesem Freitag fühlt sich feiern gehen an, als wäre man dafür von Queen Bey höchstpersönlich eingeladen worden. Also zumindest im Crux, denn da wird Female RnB Jams, 90s, Urban Classics, Soul, Dancehall, Singalongs und Hip Hop aufgelegt – zum Beispiel von Beyoncé, Adele, Nina Simone, Drake, Janet Jackson oder Justin Timberlake. Dazu gibt’s Glitzer, Tattoos und Candy. Also alles, was so ein richtiger Girlsabend eben braucht, oder?!