Kurzfilmnacht dokumente & experimente

Kurzfilmnacht dokumente & experimente

Wer am Dienstag nicht einen sondern gleich mehrere Filme sehen möchte, der sollte sich ins Werkstattkino begeben. Die ultimative Kurzfilmnacht beweist dort Experimentierfreudigkeit und Formvollendung auf der Leinwand. Die Veranstaltung kommt mit Pause und Freigetränk daher. Juhu! Und auch die Filmemacher*innen sind anwesend. Folgende Filme bekommt ihr zu sehen:

Spektakulär geschnitten ist Henry Hills‘ THE TREE mit einer alten Ulme im Tompkins Square Park in New York.
Wir zeigen Lawrence Abu Hamdan, den Finalisten für den Turner Prize 2019, mit der Kinoversion seiner nominierten Arbeit WALLED UNWALLED. Katharina Kastners VILLA EMPAIN entführt in die Welt vergangener Fantasien von Art Déco und Bauhaus.
Albert Sackl macht Sexperimente.
Weitere Filme von Claire Angelini, Siegfried A. Fruhauf, Lara Hampe, Sid Iandovka und Anya Tsyrlina, Anssi Kasitonni, Simon Liu, Lukas Marxt, Franz Wanner, Camille Tricaud & Franziska Unger.