Keith Haring | Vortrag und Filmscreening

Keith Haring | Vortrag und Filmscreening

Im Museum Brandhorst findet heute Abend ein Vortrag mit anschließendem Filmscreening statt. Das Thema des Abends: Keith Harring. Der Künstler, der mit einigen Werken in der Sammlung des Museums vertreten ist, gilt als eine Schlüsselfigur in der New Yorker Kunstszene der 1980er-Jahre. Seine Werke thematisieren dabei hochpolitische Themen wie Homophobie, Rassismus oder die Aidskrise. Der Keith Harring Experte Darren Phi wird in seinem Vortrag auf genau diese politische Seite des Künstlers eingehen. Im Anschluss wird der Film „Drawing the Line. A Portrait of Keith Haring“ gezeigt. Der Eintritt ist frei und es ist keine Anmeldung erforderlich aber früh da sein lohnt sich.