Kein Kläger

Kein Kläger

Im Olympia Einkaufszentrum findet eine Zeitreise in die Vergangenheit statt. Ausgehend vom OEZ-Attentat, dem NSU-Prozess und dem Entnazifizierungsmythos hat Christiane Mudra eine Theaterperformance ins Leben gerufen, an der ihr diesen Sonntagabend teilnehmen könnt. Kein Kläger untersucht auf der Basis investigativer Recherche exemplarisch Schauplätze, Urteile, juristische Karrieren und problematische Strukturen. Begleitet von einer App trefft ihr im Stadtraum auf Schauspieler*innen und Auszüge aus eigens für die Produktion geführten Zeitzeugeninterviews in Augmented Reality. Im Zentrum der Performance steht die Frage: Welche unverzichtbare Rolle spielt die Justiz der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft bei der Eindämmung rechtsextremer und antisemitischer Gewalt?