Jazzclub Unterfahrt goes Theatron

Der Jazzclub Unterfahrt geht heute mal raus, nämlich ins Theatron am Olympiasee. Auf der Bühne präsentieren sich gleich zwei Jazz-Bands live:

Buffzack steht ab 19 Uhr auf der Open Air Bühne am Olympiasee. Andreas Unterreiner (Trompete), Lukas Jochner (Posaune), Florian Mayrhofer (Tuba) und Sebastian Wolfgruber (Schlagzeug) haben die Band im vergangenen Jahr gegründet und mischen seitdem die Münchner Jazzszene auf: Der Buffzack-Jazz klingt nach Pop, Metal und HipHop. Die Musiker holen sich aus jeder denkbaren Musikrichtung, was sie brauchen, um ein ganz neues, frisches Jazzgefühl zu erschaffen.

Ab 20:30 Uhr schlägt das Jazztrio TANN seine Zelte auf der Theatron-Bühne auf. Dirk Häfner (Gitarre), René Bornstein (Bass) und Demian Kappenstein (Schlagzeug) spielen nicht nur den anmutigsten Rock-Jazz, den sie mit Klezmer-, Schlager-und Popelementen unterfüttern, sondern leisten in ihrer knappen Freizeit auch noch Gutes für die Umwelt: Sie pflanzen Bäume.

Packt eine Decke & eure Liebsten ein und lasst das Wochenende jazzig ausklingen.