Honeymind Pop Up Sale at the Tattoo Container

Honeymind Pop Up Sale at the Tattoo Container

Was passiert, wenn ein Münchner Illustrator und Musiker seine kreative Energie in die Produktion von Klamotten steckt? Im Falle von Orion aus München etwas ziemlich Geniales: das Label Honeymind. Die T-Shirts, Polos und Longsleeves sind aus fairer Herstellung und per Hand bedruckt. Der Name Honeymind ist ein Synonym für Kreativität. Genauso wie Bienen Pollen zu Honig verarbeiten, wird hier alles Erlebte zu einem neuen Produkt verarbeitet. Das Thema Bienen hat einen ethischen Hintergrund: Das Projekt soll auch auf das Leiden der Honigbiene hinweisen und sie in das Bewusstsein der Konsumenten rufen.

Von 14. März bis einschließlich 21. März präsentiert Orion seine Honeymind Frühjahrs-Kollektion in einem kleinen Pop Up Store im Container Collective — dem Tattoo Container. Jeweils von 11 bis 20 Uhr könnt ihr die Klamotten aus erster Hand kaufen oder euch im Container auch ein Tattoo stechen lassen. Beides geht natürlich auch.

Und wie sehen die Shirts und Longsleeves nun aus? Das zeigt am besten der Honeymind Image Film, der im Zuge der Frühjahrs Kollektion entstanden ist. Dieser ist nicht nur ein Fashionfilm, sondern gleichzeitig auch ein Musikvideo zu einem Song, den Orion unter dem Namen Honeymind veröffentlicht hat. Film ab: